{DIY} Geschenkidee: Sofortbild-Aufsteller aus Treibholz

Werbung.
{Partner: Fujifilm // Werbung bei mein feenstaub}

DIY-Geschenkidee: Treibholz mit Fotos

Wisst ihr, woran ihr ein Weihnachtsgeschenk erkennt, das ihr richtig gut ausgesucht habt und das dem oder der Beschenkten sicher gefallen wird? Ihr würdet es am liebsten selbst behalten. Ich wähle Geschenke immer mit so viel Liebe aus, dass es schon mehrere Male fast zum Äußersten gekommen wäre... und ich das Geschenk beinahe wirklich selbst behalten hätte. Ist aber dann doch nie soweit gekommen, sondern das Geschenk ist immer da angekommen, wo es sollte. Lag in der Regel daran, dass ich sonst ohne Geschenk da gestanden hätte. Hab' mir das dann aber oft selber nachgekauft.


Diesmal ist es was Selbstgemachtes, das mir jetzt so gut gefällt, dass ich es am liebsten einfach behalten würde - das aber als Geschenk geplant ist: Ein Foto-Aufsteller aus Treibholz - für eure schönsten Sofortbilder, zum Beispiel mit der FUJIFILM instax mini 90! Aber zum Glück ist es ganz schnell gemacht und ich hab noch ein paar Treibhölzer übrig für weitere Aufsteller, sodass ich zumindest einen behalten kann. Ich zeig euch, wie ihr das ganz leicht nachmachen könnt! Und das geht so einfach, dass ihr mehrere davon basteln könnt: Welche für euch und welche für eure Freunde oder Familie.

Außerdem hab' ich eine Idee für euch, wie ihr eure Geschenke unterm Weihnachtsbaum ganz einfach personalisieren könnt, sodass jeder gleich sein Geschenk findet.



DIY-Idee: Foto-Aufsteller mit Treibholz

Ihr braucht:

  • ein Stück Treibholz
  • 3 Metallklammern/Papierklammern (z.B. hier)
  • 4 kleine Schrauben
  • Akkuschrauber
  • ein Haken für Hochformat / 2 Haken für Querformat
  • Sofortbilder




1. Zuerst entscheidet ihr euch, ob ihr euren Aufsteller im Hoch- oder Querformat haben wollt. Ich habe mich für Hochformat entschieden. Dafür braucht ihr nur einen Wandhaken. Wenn ihr euch für Querformat entscheidet, braucht ihr zwei Haken (die würdet ihr dann logischerweise links und rechts auf der Rückseite befestigen). Als erstes markiert ihr die Abstände, in denen ihr die Klammern auf dem Treibholz platzieren wollt. Schraubt an den markierten Stellen jeweils eine Schraube mit Hilfe des Akkuschraubers ins Holz. Dreht die Schrauben nicht komplett ins Holz, sondern lasst noch etwas Platz, damit ihr die Klammern einfach einhängen könnt.
 

2. Nun müsst ihr nur noch die Klammern an den Schrauben einhängen. Bei Bedarf könnt ihr noch etwas nachschrauben, damit die Klammern schön fest hängen. Sucht euch jetzt eure schönsten Sofortbilder aus und klemmt sie fest. Das Tolle: Ihr könnt die Bilder wechseln, je nachdem, worauf ihr Lust habt!

Jetzt dreht ihr das Treibholz um und schraubt den Haken ins Holz. So könnt ihr den Aufsteller auch aufhängen, wenn ihr mögt.
 



Was an euren Foto-Klammern landet, bleibt ganz euch überlassen. Ich habe einfach mal meine Lieblingspflanzen fotografiert - ganz besonders cool wirkt das, wenn daneben die gleichen Exemplare "in echt" stehen. Das ist natürlich nicht die einzige Möglichkeit - eine tolle Weihnachtsidee für die Eltern wäre zum Beispiel, Fotos von euch und euren Geschwistern dran zu pinnen. Oder von der ganzen Familie. Je nach Länge eures Treibholzes passen mehr Fotos drauf!





Fotografiert habe ich die Sofortbild-Schmuckstücke mit der FUJIFILM instax mini 90. Damit habe ich übrigens nicht nur die Fotos hier dekoriert, sondern die wunderschöne Kamera steht nach wie vor auf meinem Sideboard, weil sie einfach extrem schick aussieht. Und sie kann auch einiges. Was besonders viel Spaß macht, ist die Doppelbelichtung. Macht zum Beispiel ein Foto von einer Sukkulente und dann ein Selfie - und wartet ab, was dabei herauskommt, wenn die beiden Aufnahmen übereinandergelegt auf einem Foto aus der Kamera kommen.


Außerdem gibt es einen Selbstauslöser, was dank Stativgewinde super ist für Gruppenbilder beispielsweise! Ich freu mich schon, die Kamera an Weihnachten mitzunehmen und viele schöne Familienbilder damit zu machen, die dann wiederum meine Pflanzenbilder ersetzen dürfen. Die Kamera selbst ist übrigens auch ein tolles Weihnachtsgeschenk.




Geschenke verpacken mit Sofortbildern der Beschenkten

Jetzt wollen eure selbstgemachten Geschenke natürlich noch schick verpackt werden. Unter dem Weihnachtsbaum herrscht - je nach Größe der Feier - ja oft etwas Verwirrung, wem denn nun welches Geschenk gehört. Löst das ganz einfach, indem ihr Sofortbilder der Beschenkten mit schicken goldenen Papierklammern an die Geschenke heftet. 

Das ist doppelt schön, denn so haben eure Freunde und Familie auch gleich tolle Sofortbilder von sich - zusätzlich zu eurem Geschenk. Ihr könnt natürlich auch gleich Fotos machen, auf denen ihr mit den Beschenkten gemeinsam zu sehen seid. 


Nimm mich mit auf Pinterest:

Liebt ihr Sofortbilder auch so sehr wie ich? Und habt ihr schon die Geschenkideen zusammen oder seid ihr eher Last Minute unterwegs?

Alles Liebe und einen schönen ersten Advent!
Lisa

***
P.S. Mein FIMO-Buch gewonnen haben: Jenny (Imaginary Lights), Elly (im Wunderland), Martina (JouLou). Ihr bekommt alle eine Mail von mir!

Kommentare

  1. Liebe Lisa,

    die Idee das Treibholz mit Fotos zu schmücken ist einfach wundervoll! Ich liebe es zu Zeit selber auf Holz zu dekorieren und zu malen, weil Holz immer und zu jedem Stil passt. Deswegen ist es als Geschenk auch einfach perfekt. Dieses Jahr wird es von mir zu Weihnachten bemalte und bedruckte Holzschilder, z.T. mit Fotos geben :)

    Einen schönen ersten Advent
    Sina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sina,

      oh wie schön, die Idee, Holzschilder mit Fotos zu verschenken! Da werden sich deine Lieben sicher sehr freuen!

      Liebe Grüße
      Lisa

      Löschen
  2. Was für eine tolle Idee! Polaroid Bilder sind echt schön.
    Ich bin mit meinem Blog auf Wordpress umgezogen, ich würde mich freuen wenn du bei mir vorbei schaust und mir ein Feedback da lässt.
    Liebe Grüße,
    Laura von lauraskreativecke

    AntwortenLöschen
  3. Mensch Lisa, die Idee ist wunderschön und fantastisch!! Wo hast du denn nur so wunderschönes Treibholz her?
    Liebe Grüße Nadine

    AntwortenLöschen
  4. Die Idee gefällt mir sehr gut.
    Ich habe zum Beispiel für die jahresbuilder unsres enkels ein schmales Stück Stoff ober an ein Holz genäht( Holz dann durchgezogen) und aufgehangen und nähe die Fotos mit einem groben Strick an. Unten habe ich den Stoff noch aufgerollt. Als gerahmtes Bild hätte ich sie nicht aufgehangen, das wäre doch zu viel.
    LG Fotorike,
    http://schienenstrang.blogspot.de/
    http://haikufotografie.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  5. Was für eine tolle Idee!
    Ich habe mir direkt alles nötige bestellt und werde es nachmachen. Passt perfekt als Wichtelgeschenk.

    Fühl dich gedrückt
    Katti

    AntwortenLöschen
  6. Das ist wirklich eine tolle Idee und ich freu mich schon wie Bolle auf das Buch
    Martina

    AntwortenLöschen
  7. Oh wie schön!
    Und wieder die Erkenntnis: ich muss mal wieder ans Meer.. Treibholz sammeln :)

    viele liebe Grüße

    Franzy

    P.S.: Heute am 1. Advent startet unser Blogger-Adventskalender mit einem schönen Give-Away. Wenn du Lust hast bist du herzlich eingeladen Jeden Tag ein Türchen zu öffnen :)

    AntwortenLöschen
  8. Ich liebe, liebe, liebe die Idee und Sofortbilder generell. Muss meine Instax auch mal wieder in Betrieb setzen. :)

    AntwortenLöschen
  9. Die Idee ist echt cool! Hab ich mir gleich mal abgespeichert. Ich liebe Treibholz ja als Bastelmaterial :-)

    LG, Daniela

    AntwortenLöschen
  10. Eine wunderbare Idee! Gemerkt und wird nach gebastelt. Danke dafür. Eine wunderbare Adventszeit!

    AntwortenLöschen
  11. die kamera ist ja mega.
    die hätte ich auch so gerne.
    könntest du mir bitte sagen, wo es die schönen klammern zu kaufen gibt?
    danke
    lg andrea

    AntwortenLöschen
  12. lieben dank!! dort sind sie leider nicht mehr verfügbar. weißt du wo ich die sonst bemommen mönnte?
    liebst andrea

    AntwortenLöschen
  13. Was für eine schöne Idee, und so ansprechend präsentiert, man will es sofort nachmachen. Die Kamera ist auch klasse! Danke! Uli

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über jeden eurer Kommentare, in dem ihr mir eure Gedanken, eure Meinung, eure Ideen und Anregungen zu meinem Beitrag mitteilt. Wenn ihr dringende Fragen habt, empfehle ich euch, mir eine Mail zu schreiben: hello@meinfeenstaub.com

Spam werde ich sofort löschen.