{Mein Mainz} Frühstück bei Wildes Leben

Nachdem ich euch den tollen Vintage-Laden Janablume Vintage vorgestellt habe, geht es weiter mit meinen Tipps aus Mainz, um die ihr – wenn ihr Mainz einmal besucht – am besten nicht drumrum kommt! Heute möchte ich euch eine meiner liebsten Frühstückslocations vorstellen, nämlich das schicke Café Wildes Leben in der Mainzer Neustadt.

Wer sich ein kleines bisschen mit Mainz auskennt, weiß: Die Neustadt wird gefühlt minütlich cooler. Ständig eröffnen hier tolle neue Läden, Locations und Cafés – ich find das super, ich wohne nämlich in der Neustadt und freue mich wahnsinnig, dass das Angebot immer besser wird und ich nicht mehr weit laufen muss, um toll essen zu gehen. 


Neu ist Wildes Leben nicht mehr in der Mainzer Neustadt – das gibt es mittlerweile schon seit zwei Jahren – aber ein absoluter Tipp von mir. Und wer mir auf Instagram folgt, kennt die tollen Frühstücksbilder schon zur Genüge!


Wer toll frühstücken gehen möchte, dem sei das Café Wildes Leben nur ans Herz gelegt. Das Schöne: Es gibt hier auch ganz viele Optionen für Vegetarier.


Das Frühstück stellt man sich hier aus einzelnen Bestandteilen selbst zusammen, die alle einzeln kosten. Beispiel: Ziegenkäse, Avocadocreme, Brotkörbchen, Obstsalat. Frühstück gibt es bis zur Mittagszeit, danach erhält man mein geheimes Highlight, das Ziegenkäsesandwich mit Salat. Oder einen Wrap. Oder einen gemischten Salat. Die Speisekarte findet man an der Wand – an einer Tafelwand, die von oben bis unten mit leckeren Speise- und Getränkeoptionen beschrieben ist.


Ans Herz legen möchte ich euch auch die leckeren hausgemachten Limonaden. Außerdem hört es sich bei mir hier so an, als gäbe es nur Herzhaftes – es gibt auch eine wunderbare, ständig wechselnde Auswahl an Kuchen. In den Genuss bin ich nur noch nicht gekommen, da ich mich letztlich doch immer wieder für ein Ziegenkäsesandwich oder ein Frühstück entschieden habe. Aber beim nächsten Mal werde ich die Kuchen probieren – superlecker sehen sie auf alle Fälle aus!


Die Atmosphäre im Café Wildes Leben ist schön und entspannt – nicht zuletzt auch aufgrund der wirklich liebevoll gemachten, aber unaufgeregten Einrichtung aus alten Holzpaneelen, kombiniert mit frischen Wiesenblumen auf jedem Tisch. Die Glasfronten an zwei Seiten sorgen für eine angenehme Weite.




Adresse: 
Wildes Leben
Wallaustr. 31
55118 Mainz

Öffnungszeiten:
täglich von 10 bis 20 Uhr


Einen Tipp möchte ich euch noch mit an die Hand geben, bevor ihr euch gleich auf den Weg nach Mainz macht: Reserviert unbedingt vorher! Gerade zur Frühstückszeit ist es immer sehr voll – und das zurecht.

Kommentare

  1. Ich war schon eine gefühlte Ewigkeit nicht mehr in Mainz - aber wenn man deine Bilder sieht bekommt man wieder richtig Lust hinzufahren ♥! Danke für den tollen Tipp!

    AntwortenLöschen
  2. Hach... Das ist wirklich eine SO tolle Location!! Ich bin immer schon ganz neidisch, wenn ich Deine Frühstücksfotos bei Instagram sehe!

    Wenn ich irgendwann mal in Mainz sein sollte, dann steht das ″Wilde Leben″ aber ganz oben auf meiner Liste!!

    AntwortenLöschen
  3. Danke für diesen wundervollen Tipp! Das Cafe wäre sicher etwas für mich... nur wie komme ich jetzt schnell nach Mainz?
    Wirklich gut gefällt mir die Idee, sich das Frühstück komplett selbst zusammen zu stellen. Denn ich bin irgendwie echt nicht so einfach, was Essensvorlieben angeht, und so kann man dann sicher sein, dass man nur das hat, was man auch gerne essen will :) Vegetarisches Angebot ist natürlich auch immer ein großes Plus - es ist doch erschreckend, dass man da in manchen Lokalen so sehr in die Röhre schaut, wenn man Fleisch und Fisch nicht bestellen mag.
    Und die Einrichtung ist auch nicht mit dem zu vergleichen, was ich aus unserer Kleinstadt gewöhnt bin. Endlich mal was, dass auch schön anzusehen ist :)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Wow sieht das da toll aus! Ich liebe solche hübsch eingerichteten Cafes und Restaurants. Wenn ich mal nach Mainz komme, werde ich vorbei schauen.

    Liebe Grüße
    Kathi
    The constant efforts

    AntwortenLöschen
  5. Wie toll das aussieht! Ich bewundere es ja schon immer auf deinen Instagram-Bildern :)
    Und was für eine super Idee, dass man sich das Frühstück einfach selbst zusammenstellen kann! Da müssen wir wirklich mal zusammen hin, ja?

    ♥ Katha

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über jeden eurer Kommentare, in dem ihr mir eure Gedanken, eure Meinung, eure Ideen und Anregungen zu meinem Beitrag mitteilt. Wenn ihr dringende Fragen habt, empfehle ich euch, mir eine Mail zu schreiben: hello@meinfeenstaub.com

Spam werde ich sofort löschen.