Meine Brushpens {& Giveaway-Gewinner}

Im letzten Post habe ich euch gezeigt, wie ihr beim Brush Lettering am besten vorgeht, und wie eure ersten Schritte als Anfänger aussehen könnten. Ich hatte euch versprochen, dass ich euch zusätzlich noch zeige, welche Brushpens (oder Pinselstifte) ich so nutze. Das mache ich heute! Zu gewinnen gab es im letzten Post auch etwas Nettes – und heute verkünde ich die drei hoffentlich glücklichen Gewinner. 


Und damit ihr auch gleich vergleichen könnt, welches Schriftbild euch am besten gefällt, vergleiche ich meine Brushpens natürlich auch. So ist es euch etwas leichter gemacht, solltet ihr euch einen neuen Stift kaufen wollen!

1. Copic Multiliner Brush S: Copic Multiliner sind die Konturenstifte für Copicmarker. Während Copicmarker trotz der Pinselspitze meines Erachtens nicht für Brush Lettering geeignet sind (dafür geben sie zu viel Farbe ab), ist der Copic Multiliner Brush grade zum Üben super: Die Spitze ist dünn und sie gibt nicht arg nach, weshalb man recht präzise damit schreiben kann.

2. Tombow Dual Brush Pen: Der Tombow Dual hat zwei Spitzen: Eine Pinselspitze und eine dünnere, Fineliner-artige. Die Farbe ist sehr deckend und ich mag die Form der Spitze, da man damit sowohl sehr breite Linien ziehen, als auch präzise zeichnen kann.

3. Edding Brushpen Schwarz (Teil des Edding-Brushpen-Sets): Der Edding-Brushpen ist der Kandidat mit der am wenigsten flexiblen Spitze – was absolut kein Nachteil ist! So hat man die Linien, die man zieht, prima unter Kontrolle. Nur muss man den Stift eben für dickere Linien etwas mehr neigen.

4. Sakura Pigman Brush Pen: Der Sakura Pigma hat eine extrem flexible Spitze – daran muss man sich erst mal gewöhnen. Aber wenn man sich daran gewöhnt hat, erzeugt der Pinselstift ein schönes Schriftbild. Er gibt weniger Farbe auf einmal ab als die anderen hier aufgeführten Stifte.

5. Pentel Pocket: Mein persönlicher Favorit ist der Pentel Pocket - das Schriftbild unterscheidet sich etwas von dem der anderem Stifte, nämlich durch die schicken Pinsel-Effekte. Die Linien sind nicht immer ebenmäßig und genau das mag ich so, da das Lettering damit besonders pinselartig aussieht.


Einen weiteren Stift habe ich noch, der hier nicht aufgeführt ist – nämlich den Faber Castell Pitt Artist Pen in B und SB – aber, um ehrlich zu sein, finde ich beide grade nicht. Ich glaube, die liegen auf meinem Arbeits-Schreibtisch, haha. Welche Brushpens benutzt ihr? Habt ihr vielleicht die eine oder andere Empfehlung? Ich bin gespannt!

Und was ihr sicherlich alle wissen wollt: Die drei Brushlettering-Sets von Edding gewonnen haben Steffie, Nathalie und Katha! So hat Random.org entschieden. ;)


Viel Spaß damit, ihr drei bekommt heute Abend alle eine Mail von mir. :)

Kommentare

  1. Juhuuuuu! Ich freu mich mega :D
    Danke, danke, danke an dich und an Random.org ;)
    Liebste Grüße,
    Natalie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Yeah, das freut mich! :D Kriegst nachher ne Mail von mir, oder, wenn du schneller bist als ich (was ich vermute!), kannst du mir auch eben deine Adresse an meinfeenstaub @ gmx . de schicken!

      Löschen
  2. Glückwunsch an die Gewinner! :)
    Bei Gelegenheit werde ich mir nun einen Brushpen kaufen.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Herzlichen Glückwunsch an die glücklichen Gewinnerinnen! :D

    Ansonsten sage ich noch mal: Danke für diesen Pen-Vergleich, das ist ja ziemlich interessant. :D

    AntwortenLöschen
  4. Glückwunsch allen glücklichen Gewinnern :-)
    Dein Stifte Vergleich ist klasse, werde mir glaube ich die Nr1 besorgen, das grau finde ich einfach super schön. Mal schauen ob ich dan auch so schön schreiben kann wie du :-*
    Alles liebe deine Vani <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Vani,
      ein richtiges Grau ist es nicht, das Schwarz ist nur im Vergleich mit den anderen weniger deckend. :) Aber es gibt auch graue Brushpens, bspw. den Faber Castell Pitt Artist Brush, schau mal hier: http://www.amazon.de/Faber-Castell-167104-Tuschestift--Shades-Packung/dp/B000FCTC52/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1440361013&sr=8-1&keywords=artist+pitt+shades

      Liebe Grüße
      Lisa

      Löschen
  5. Oh wie toll, ich freue mich gerade so unglaublich :-) Juhu!
    Vielen Dank für das tolle Gewinnspiel liebe Lisa
    Freu mich schon von dir zu hören
    liebe Grüße
    Steffie

    AntwortenLöschen
  6. Du hast einen sehr schönen Blog ! :)

    Ich stöbere gerne mal durch deine Posts und lese auch immer wieder ältere Posts durch.


    Ich würde mich sehr freuen, wenn du mal meinen Blog besuchst.

    http://xxfashionrose.blogspot.de/

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Lisa,

    hach, da hast du mit deinem Post wieder ganz ins Schwarze getroffen - ich bin nämlich auch schon lange auf der Suche nach "dem Richtigen" und dein Vergleich hilft da sehr :) Nr. 2 und 5 werde ich mir sicherlich näher anschauen!

    Hab eine schöne Woche,
    Jules

    AntwortenLöschen
  8. Hey Lisa,

    vielen Dank für den Stiftevergleich. Das macht es wirklich sehr viel einfacher sich für einen zu entscheiden :)
    Danke!

    Viele liebe Grüße

    Franz

    P.S.: bei mir gibt es aktuell auch etwas zu gewinnen: WÖLKCHEN für die Wand.
    Vielleicht hast du ja Lust mitzumachen:

    www.der-schluessel-zum-glueck.com

    AntwortenLöschen
  9. Oh, wie cool!
    Ich freu mich sehr, dass ich gewonnen hab und würd am liebsten sofort mit dem Üben anfangen^^

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Lisa,
      ich habe bisher immer noch keine Mail von dir erhalten...? :(

      Löschen
  10. Da ich auch total auf solche Schrift stehe und mir direkt ein paar DIY Ideen dazu kommen, werde ich mir wohl mal solch einen Stift zulegen :)
    Sieht sehr chic aus!!!

    Liebst, Colli
    tobeyoutiful

    AntwortenLöschen
  11. Herzlichen Glückwunsch den Gewinnerinnen!
    Und merci für deine Stifteinfos (und auch den Hinweis für graue Stifte. Die suche ich nämlich immer noch).
    Liebe Grüsse
    Simone

    AntwortenLöschen
  12. Danke für die Tipps. Ich wollte mir auch welche zulegen! Nun bin ich schlauer!!
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  13. Leider kein Glück gehabt - aber Glückwunsch an die Gewinner!:) Werde mir aber selbstständig bald mal so ein Set zulegen, du hast mir ganz schön Lust darauf gemacht :D
    Liebst, Mara von Maravilla

    AntwortenLöschen
  14. Toller Post. Da muss ich mir doch ein paar der Brush Pens mal genauer anschauen, denn meinen Favoriten habe ich noch nicht gefunden.
    Liebe Grüße.
    xo.mareen

    AntwortenLöschen
  15. Super Überblick, danke! Brush Pens stehen schon lange auf meiner "Must-have"-Liste, aber bisher leider noch keine besorgt. Benutzt du deine Brush Pens denn auch für Zeichnungen? Davon würden mich auch ein paar Ergebnisse interessieren :)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über jeden eurer Kommentare, in dem ihr mir eure Gedanken, eure Meinung, eure Ideen und Anregungen zu meinem Beitrag mitteilt. Wenn ihr dringende Fragen habt, empfehle ich euch, mir eine Mail zu schreiben: hello@meinfeenstaub.com

Spam werde ich sofort löschen.