{DIY} Impro-Mini-Tischchen und Flohmarktfunde

Sommerzeit ist Balkonzeit! Dass mein Balkon diesen Sommer absolut niedlich aussieht, habe ich euch ja schon gezeigt. Dennoch: Besonders groß ist er eben nicht. Und da muss man eben immer überlegen: Lieber ganz viel Deko oder ganz viel Platz? Ich versuche mich da immer an einem gesunden Mittelmaß... okay, naja, ist vielleicht geflunktert. Ich entscheide mich meist doch für die Deko. Man soll sich ja auch wohlfühlen auf dem Balkon!

Heute habe ich ein DIY für euch, das für ein wenig mehr Abstellfläche auf dem Balkon sorgt! Es gibt ja oft fertige Hängetische für den Balkon zu kaufen, die man am Geländer einhängen kann wie Blumenkübel. Voraussetzung ist da nur meist, dass man kein breites Balkongeländer hat wie ich, sondern eine ein schmales. Da musste ich eben selber kreativ werden!

Ihr braucht dafür lediglich einen quadratischen Regalboden aus dem Baumarkt und etwas Acrylfarbe. In der Holzabteilung findet ihr fertige Regalböden, die an der Unterseite links und rechts noch ein mal Bretter angeschraubt haben. Diese Bretter eignen sich perfekt als improvisierter Tisch für die Balkonmauer. 

 
Lackiert den Regalboden einfach in der Farbe eurer Wahl und platziert ihn dann als improvisierte Tischplatte auf eurer Balkonmauer. Natürlich ist der Tisch nicht dafür gedacht, draußen zu bleiben, einem Sturm wird er sicher nicht standhalten. Aber wenn ihr euch mit einer Limonade und einem Buch nach draußen setzt, ist er perfekt geeignet, um euer Getränk und ein paar Snacks abzustellen!


Die tollen Vintage-Kännchen habe ich vergangenes Wochenende auf dem Flohmarkt für wenig Geld abgestaubt. Wer nämlich bei 38 Grad auf den Flohmarkt geht, ist da bis auf die Händler so ziemlich alleine und kann einige tolle Schnäppchen machen. Ein bisschen gelitten habe ich, aber selber schuld – der beste Ort bei diesen Temperaturen ist eben die Rewe-Kühülabteilung und nicht draußen.


Ich wünsche euch noch einen tollen Sonntag!

Kommentare

  1. Wunderschön hast du es da auf deinem Balkon, die ganzen Blumen und die Kanne... Herrlich und so schön!
    Der Tisch gefällt mir (vor allem die Farbe, das passt ja bei dir alles ;) ), ich habe nur eine Frage: Kippt der Tisch leicht, wenn man etwas zu nah an die Kante stellt ?
    Ich wünsche dir noch einen tollen Sonntag
    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Ich mag deinen Balkon so gerne, liebe Lisa! Diese Farben sind so schön pastellig und die Deko passt so wunderbar. Dein Tischchen ist super geworden :-) Das sieht richtig gemütlich aus!

    LG Jill

    AntwortenLöschen
  3. Die Idee ist wirklich ganz zauberhaft - ich habe ein doofes Metallgeländer am Balkon, was zwar nicht richtig dick ist, aber auch nicht dünn genüg für die Tische zum einhängen. Dazu kommt, dass mein Balkon sogar noch kleiner ist als deiner und natürlich siegt auch bei mir die Deko ;)

    AntwortenLöschen
  4. Sieht ja mal wieder supertoll aus. :) Was sagt eigentlich dein Freund zu so viel Deko? ^^
    Ich habe leider keinen Balkon, nur eine Terrasse, da funktioniert das DIY- Tischchen nicht. :/
    Mach weiter so,
    Liebe Grüße, Mia :)

    AntwortenLöschen
  5. Das sieht wirklich traumhaft toll aus!
    Richtig schick und gemütlich, da würde ich zugern auch mal ein gemütliches Getränk schlürfen.
    Darf ich fragen woher du auf dem Bild das Glas ala Einmachglas für Getränke? :)

    Liebe Grüße,
    Lisa

    AntwortenLöschen
  6. Dieses selbstmach-Tischchen ist eine ganz zuckersüße Idee, wobei ich wahrscheinlich Beine dranschrauben würde, weil ich keine Balkonmauer habe. Sachen selber zu machen und die Farben auszusuchen ist eh das beste. Hat Charakter und man kann sagen "Guck mal, habe ich selber gemacht!" um ein "Ohhhh" oder "Schööön" abzusahnen, grins. Macht auch viel mehr Spaß als fertig kaufen, nicht? Also ja, tolle Idee. Bei 38°C hätte ich mich glaube ich auch nicht auf einen Trödelmarkt getraut, aber du hast Recht, da sahnt man wohl die besten Sachen ab (siehe süßes Kännchen), grins.
    Liebste Grüße ♥

    letscoba.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  7. oh wie toll ♥♥♥ klein aber fein, so schön sieht dein Balkon aus ♥♥♥
    Und eine tolle Idee obendrein ;o)
    Ganz liebe Grüße an Dich
    Petra

    AntwortenLöschen
  8. Oh, das Porzellan ist ja toll. Leider hält auf unserem Balkongeländer kein Brett, ist nur eine Stange. Sieht aber sehr süß aus bei dir.
    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  9. Deinen Balkon habe ich im letzten Post schon bewundert - klein aber gemütlich. Das mit dem Brett ist eine super Idee.
    Bei fast 40° hätte mich keiner auf den Flohmarkt gebracht, aber scheint ja perfekt für Schnäppchen zu sein. Sieht sehr hübsch aus deine Kanne mit den Blumen drin.
    xo.mareen

    AntwortenLöschen
  10. schöne udn einfach eDIY IDe..
    gut, dass wir eine große Terrasse haben ;)

    Viele liebe Grüße

    Franzy

    AntwortenLöschen
  11. Dein Balkon ist echt zum Mädchentraum geworden. Ich liebe so pastellige Farben (gerne auch mal im Überfluss) und würd deshalb auch sofort einziehen auf deinem Balkon! Finde den Platz auch super genutzt, das mit dem Mini-Tisch ist eine klasse Idee. Mein künftiger Balkon ist leider auch kein Platzwunder, da sollte ich auch über sowas nachdenken. So wie ich mich Volltollpatsch kenne, würd ich den Tisch aber vermutlich in Rekordgeschwindigkeit runter werfen :D

    Liebe Grüße
    Bonny

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Lisa,
    was für eine wunderhübsche Idee, mit dem Mini-Tisch!
    Da unser Balkon auch nicht gerade riesig ist und es oft ein bisschen an Abstellmöglichkeiten mangelt, kommt deine Idee echt gerade richtig.
    Vielen Dank für die tolle Inspiration
    Liebste Grüße
    Lea

    AntwortenLöschen
  13. Ach ich liebe deinen Balkon <3
    Ich würd dich sooo gerne mal angagieren, dass du meinen Blakon auch mal so hübsch auf Fordermann bringst! :)

    Liebe Grüße, Ella
    www.ellaloves.de

    AntwortenLöschen
  14. Eine echt schöne Idee mit dem Tisch! :)
    Ich war an besagtem Wochenende auch auf dem Mainzer Krempelmarkt. Mittags um halb 1 :D Heiß war es, aber es gab noch schöne Sachen, weil kaum einer da war. Allerdings haben um 2 auch viele Stände schon zusammengepackt...

    AntwortenLöschen
  15. Das sieht ja wunderschön aus! Auf deinem Balkom würde ich glatt übernachten bleiben. :D

    Liebe Grüße
    Tatjana

    AntwortenLöschen
  16. Och, wie süß! So einen Balkon hätte ich auch gern :)
    Tolles DIY!
    Liebste Grüße,
    KRISTY KEY

    AntwortenLöschen
  17. Zuckersüß dein neues Porzellan - ich liebe solche Funde! Haste dir verdient nach 38 Grad Powershopping :-)
    Liebe Grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über jeden eurer Kommentare, in dem ihr mir eure Gedanken, eure Meinung, eure Ideen und Anregungen zu meinem Beitrag mitteilt. Wenn ihr dringende Fragen habt, empfehle ich euch, mir eine Mail zu schreiben: hello@meinfeenstaub.com

Spam werde ich sofort löschen.