Hallo, Frühling! {photography}

Es geht los: Der Schrank ist umgeschichtet und die Pullis haben sich irgendwo nach ganz unten hinten verabschiedet. Das Schuhregal ist ebenfalls neu sortiert und die gefütterten Winterstiefel sind nicht mehr greifbar. Stattdessen durften nun luftige Kleidchen und Ballerinas eine Reihe weiter nach vorne rücken.


Hoffnungsvoll bin ich gestern direkt in die Ballerinas geschlüpft und habe verdrängt, was eigentlich jedes Jahr stattfindet: die einzige Schattenseite des Frühlings. Denn bevor Ballerinas Spaß machen, müssen erst mal die obligatorischen blasenzerstörten Fersen her – ich meine eigentlich den Bereich an der Achillessehne, wie heißt das? ;D Glücklicherweise hatte ich in der Büroschublade noch die Pflaster des vergangenen Jahres. Und jedes Jahr denke ich mir: Verdammt, kann man das irgendwie verhindern? Aber dann ist es schon zu spät.


Wie zu jedem Frühlingsbeginn habe ich mir die Kamera geschnappt und festgehalten, wie die Natur sich in den schönsten Farben zeigt und das Grün die Umgebung immer mehr dominiert. Und rosa – ganz viel rosa! Ich wünsche euch ganz viel Spaß mit meinen Eindrücken, die ich rund um Mainz aufgenommen habe:












Ich wünsche euch tolle Frühlingstage ganz ohne blasenzerstörte und aufgescheuerte Fersen durch Ballerinas. ;D Stellt das mit den offenen Schuhen einfach etwas klüger an als ich!!

Kommentare

  1. Liebe Lisa, oh ja - das Problem mit den aufgescheuerten und wunden Achillessehnen kenne ich leider auch sehr gut! Besonders schlimm bei neuen Schuhen! Was bei mir echt gut hilft, sind die Blasenpflaster von Compeed. Die sind Gold wert bei schon ramponierten Fersen, aber mittlerweile mache ich sie sogar oft schon prophylaktisch an die altbekannten Stellen, weil die super polstern und gut haften, ohne zu stören. Und da sie hautfarben sind, fallen sie auch bei offenen Schuhen nicht weiter auf. Die sind zwar leider ganz schön teuer, aber das einzige, was bei mir bisher wirklich geholfen hat. Sämtliche anderen Gel-Pads für die Schuhe etc. haben kläglich versagt. Von Compeed gibt es auch einen Stift, der aussieht wie ein Lippenbalsam zum Glück ist ein Fuß darauf abgebildet, damit es keine Verwechslungen gibt! ;) Wenn man damit über die Achillessehnenstelle streicht, ripsen und reiben die Schuhe auch nicht mehr so doll. Wenn man viel sitzt, reicht das vollkommen aus - ob es beim ständigen Gehen auch dauerhaft was bringt, kann ich bisher nicht beurteilen. Da greife ich vorsorglich immer lieber zu den Pflastern. Schmerzhafte Erfahrungen lehren Vorsicht! :)
    Wunderschöne Frühlingsbilder hast du da gemacht, da kriegt man schon richtige Frühlingsgefühle! ;) Mein Kleiderschrank und Schuhschrank warten allerdings noch auf die Frühjahrskur. Ist fest eingeplant für das kommende Wochenende! Weg mit dem Wintermief!
    Liebe Grüße und einen schönen Frühlingstag,
    Claudi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Claudi,

      dankee für deinen ausführlichen Kommentar. ;D Ich benutze dann auch immer die Blasenpflaster, wenn es schon zu spät ist. Aber ich mag halt auch nicht immer die Pflaster nutzen, sind ja auch nicht ganz billig, wenn man gerne und oft Ballerinas trägt. Hach! :D

      Liebe Grüße
      Lisa

      Löschen
    2. Liebe Lisa,
      mir ist erst nach dem Abschicken aufgefallen, dass der Kommentar tatsächlich ganz schön ausführlich war! ;) Man sieht: Das Thema ramponierte Füße beschäftigt mich! :D
      Dann wäre dieser "Fuß-Labello" vielleicht ja mal eine Alternative für dich. Ich drücke jedenfalls die Daumen für weniger geschundene Füße in diesem Jahr!
      Liebe Grüße,
      Claudi

      Löschen
    3. Ich weiß leider gerade nicht, wie die heißen, aber ich hatte für meine Ballerinas - wenn ich denn mal welche getragen habe, ich bin mehr so der Sneakers-Typ - so kleine polsternde Klebestreifchen. Die kann man sich einfach in die Ballerinas kleben, an die Stellen, die immer die Blasen verursachen. Wenn man das einmal gemacht hat, braucht man auch nicht mehr daran zu denken. ;)

      Löschen
  2. Wunderschöne Frühlingsbilder!
    ... gute Besserung für Deine Füsse! ;-)
    Lieben Gruß, Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankesehr ;D Heute gibts erstmal nur Stoffschuhe!

      Löschen
  3. Hübsche Bilder :) Ich war letztens in Flörsheim und hatte leider keine Kamera dabei - sonst hätte ich auch von der wunderschönen Gegend direkt am Main Bilder gemacht ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hach, das hört sich aber auch ganz toll an! Nächstes Mal unbedingt die Kamera mitnehmen ;D

      Löschen
  4. Liebe Lisa, wunderschöne Frühlingsimpressionen!
    Alles Liebe, Sandra

    AntwortenLöschen
  5. Schön, schön, schön, schön, schön! Ich liebe Kirschblüten! Ich liebe es, dass es endlich wieder wärmer wird! Tolle Bilder <3

    AntwortenLöschen
  6. Total schöne Fotos, ich bin begeistert!

    AntwortenLöschen
  7. Ach sind das mal wieder tolle Fotos! Mag das sehr gerne, wie du mit (jetzt blamiere ich mich) Tiefenschärfe (? war das das, wenn der Hintergrund unscharf wird?) - egal, du weißt, was ich meine. Wenn's vorne scharf ist oder nur ein Teil und der Rest eben nicht, man. :D

    Obwohl ich ja sagen muss, ich mag diese ganzen fisseligen, kleinen, quietschgrünen Blätter überhaupt nicht, das ist das schrecklichste im ganzen Jahr. Wenn die Blätter dann einmal da sind und zum Sommer dunkler werden, find ich das gut und echt toll. Aber wenn die anfangen zu wachsen... nee. Ich weiß, ich bin da irgendwie komisch :D

    Wegen der Blasen. Die Blasenpflaster von compeed (sind zwar echt teuer) aber die helfen vorher auch schon. Also, wenn du die provisorisch aufklebst! Ich finde die richtig genial, haben bei mir bisher noch immer geholfen!

    Ganz liebe Grüße
    Moony

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Lisa,
    das sind wirklich wunderschöne Bilder geworden :)
    Frühling pur!
    Liebste Grüße
    Lea

    AntwortenLöschen
  9. Oh wow was für zauberhafte Bilder! Toll sieht es bei dir aus! Das Problem mit den Blasen kenne ich und jedes Jahr ärgere ich mich auch darüber ;-)

    Liebe Grüße
    Dörthe

    AntwortenLöschen
  10. Schon wieder so ein toller Post! :)

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Lisa,
    genau das ist Frühling, genau das liebe ich so. Deine Fotos sind sooo schön, sooo zart und es ist eine Freude für mich.
    Liebe Grüße und sonnige Grüße sendet dir Stine

    AntwortenLöschen
  12. Sehr tolle Fotos, da Krieg ich richtig Lust selbst rauszugehen und zu fotografieren :)

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Lisa,

    deine Fotos sind Schmeichler für meine Augen und meine Seele! Vielen Dank für`s teilen!

    Liebe Grüße Daniele

    AntwortenLöschen
  14. tolle bilder

    ich liebe es wenn ich im märz/april von der uni nach hause laufe und schon die ersten blumen entdecken kann

    Lady-Pa

    AntwortenLöschen
  15. Oh, was für tolle, frühlingshafte Fotos! Das tröstet doch sicher ein bisschen über das Leid mit den Blasen hinweg... ;)

    Liebe Grüße
    Jenni

    AntwortenLöschen
  16. Das sind so wunderschöne Bilder. Da wird man direkt glücklich wenn man die Knospen und Blüten alle sieht. Der Frühling hat so schöne Farben, einfach herrlich.

    AntwortenLöschen
  17. Hihi das mit den Füßen kann ich leider auch. Obwohl mir grad einfällt, dass das dieses Jahr noch nicht passiert ist obwohl ich Ballerina an hattte. Aber immer mit diesem dünnen strumpfsöckchen...

    Wunderschöne Fotos hast du gemacht!
    LG von Frau P

    AntwortenLöschen
  18. Tolle Bilder! Ich habe auch ein wenig meinen Schrank umgeschichtet - allerdings lebe ich ja aktuell für 3 Monate in Berlin und daher irgendwie "aus dem Koffer". Die Ballerinas liegen bei meinen Eltern. Zum Glück...? :D

    AntwortenLöschen
  19. Die Bilder sind zauberhaft - toll wie du den Frühling eingefangen hast.
    Zum Glück bin ich in diesem Jahr von blöden Blasen an den Fersen verschont geblieben (auf Holz klopfen;D). Und obwohl zwei neue Paare in den Schuhschrank gewandert sind und ich diese fast schon tagtäglich trage hatte ich noch keine unangenehme Begegnung mit den lästigen, hässlichen, schmerzhaften Blasen an den Fersen.
    Im nächsten Jahr kannst du das bestimmt auch vermeiden ;D
    <3lichst, Martina

    AntwortenLöschen
  20. Wunderschöne Fotos! Leider ist das Wetter heute ja nicht ganz so toll...ich war gerade auf dem Wochenmarkt und hatte zwischendurch schon Sorge, dass es anfangen würde zu regnen ;)
    Liebe Grüße
    Lila

    AntwortenLöschen
  21. Tolle Fotos! :) Hier ist es noch richtig kalt und blühen tut eh fast noch gar nichts.

    AntwortenLöschen
  22. Wow die Bilder sind aber schön geworden.

    LG Sabrina

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über jeden eurer Kommentare, in dem ihr mir eure Gedanken, eure Meinung, eure Ideen und Anregungen zu meinem Beitrag mitteilt. Wenn ihr dringende Fragen habt, empfehle ich euch, mir eine Mail zu schreiben: hello@meinfeenstaub.com

Spam werde ich sofort löschen.