Mit gelber Flower Power gegen das Grau!

Bald ist wieder Valentinstag – dieses Jahr fällt er auf den Faschingssamstag, was vielen Valentins-Hassern sicher in die Karten spielt. ;D Jetzt dürft ihr als Valentinshasser nur nicht auch noch Faschingsnörgler sein, sonst ist's ja ein doppeltes Problem! Ich muss wie immer sagen, ich stehe dem Valentinstag total neutral gegenüber. Es gibt ja so einige, die mit lauten "Kommerz"-Geschrei an die Decke gehen, wenn sie nur Valentinstag hören, und andere, die das zelebrieren bis zum Gehtnichtmehr.

Weder fiebere ich dem mit offenen Armen entgegen, noch habe ich ein größeres Problem damit. Aaaaber gegen eine nette Aufmerksamkeit an diesem Tag habe ich selbstverständlich nichts – solange es kein Teelichtherz mit Initialien ist, zu dem ein Pfad aus Rosenblättern (Rosen mag ich übrigens gar nicht.) führt. Da würde ich wohl vielmehr fragen, ob der Gute noch ganz sauber im Kopf ist. Aber das würde mich sowieso nicht erwarten, in 100 Jahren nicht. ;)

Womit man nichts falsch machen kann: ein paar hübsche Blümchen! 


... und grade bei dem tristen Grau, gepaart mit Schneegestöber, Hagel und Eisregen, da draußen, sind bunte Blumen schon dreimal nicht verkehrt. Und laut einigen gemeinen Stimmen geht der Winter ja noch bis mindestens Ende Februar weiter. Da müssen bunte Blumen in die Wohnung, das macht doch gleich bessere Laune.


Besonders bequem natürlich: Sich die Blümchen nach Hause liefern zu lassen! Diese hübschen Narzissen durfte ich bei Bloomydays* testen. Und so ein Strauß macht sich auch toll als Geschenk für die Liebsten – am Valentinstag oder auch immer sonst. :)


Was ich selbst am Valentinstag mache? Ich weiß es noch nicht so recht. :) Wahrscheinlich geht es in die Richtung, dass wir uns einen absolut unromantischen Actionfilm im Kino ansehen. Mit Liebeskomödien und Co. kann man mich übrigens jagen. Die sind in der Regel superlangweilig, vorhersehbar und folgen immer dem gleichen Schema. Ich war auch noch nie in einer Kino Ladies' Night (oder bei uns im Cinestar: CineLady), mich lachen die Herren-Filme immer viel mehr an... ;)


Habt ihr denn besondere Pläne am Valentinstag? Oder ignoriert ihr den Tag und feiert Fasching? ;)

Kommentare

  1. Also ich bin da voll bei dir... Der Valentinstag ist mir relativ egal... Klar freu ichmich über eine kleine Aufmerksamkeit (Übrigens: toller strauß... ;) ) aber da muss gar nicht unbedingt sein.
    Wir werden ohnehin auf einer rollenspiel Convention sein und vielleicht gibts ja ein Valentins- Pen and Paper? XD
    Gott.. wie Nerdig :D

    Viele liebe Grüße

    Franzy

    AntwortenLöschen
  2. Das sind wunderschöne Blumen, die würde ich mir glatt selber schenken =D
    Wir werden dieses Jahr das erste Mal am Valentinstag zu Hause bleiben müssen, du kannst dir nicht vorstellen wie schwer es ist einen Babysitter an dem Tag zu kriegen. Wir haben daher beschlossen es uns daheim gemütlich zu machen und an einem Tag etwas zu unternehmen. Das mit den Mädchenfilmen kenn ich. Ich liebäugle momentan mit Jupiter Ascending, der Trailer macht mich ganz kribbelig wieder ins Kino zu gehen und er ist kein Mädelsfilm =D

    AntwortenLöschen
  3. Karneval werde ich nicht feiern, das weiß ich schon. Wie es mit dem Valentinstag steht, hängt von meinem karnevalfeiernden Mann ab - hihi. Gut, dass ich mir selber schon ein Blumenabo gegönnt habe (allerdings aus dem lokalen Blumenladen, den wollte ich irgendwie unterstützen).
    Liebe Grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen
  4. Mir ist der Valentinstag pups egal, ebenso Karneval. Was ich persönlich etwas schade finde ist, das der Valentinstag in den letzten Jahren immer mehr wie ein richtiger Feiertag zelebriert wird und durch die Medien extrem gepusht wird. Manchmal hat man ja schon fast das Gefühl man wird langsam zum Aussätzigen, weil man nichts an diesem Tag plant. Und wenn man keinen Partner hat, muss halt die BF oder Mutter, Tante etc. erhalten. ;)
    Blumen sind bei mir immer ein zwiespältiges Thema. Ich mag sie, sie mögen mich aber nicht und sterben lieber. :D Ich versuche immer wieder welche aus dem örtlichen Blumenhandel zu adoptieren, aber nie wollen sie länger als 2 Tage bleiben.

    AntwortenLöschen
  5. Ich finde es irgendwie schön, dass einen Tag für die Liebe gibt - gibt ja auch Muttertag, Vatertag, Tag der Jogginghose usw. Allerdings halte ich auch nichts davon superkitschig und superiesig zu feiern! Wir gehen da eher zu zweit ins Kino und fertig :) Ich finde ja weiße Lilien toll - aber die sind leider auch Grabblumen und deshalb bekomme ich die nie geschenkt^^

    AntwortenLöschen
  6. Als richtiger Narr feier ich natürlich Fasnacht und nicht Valentinstag. Ich finde persönlich, dass der Valentinstag eine Erfindung der Konsumläden ist. Daher will ich da auch nicht feiern - habe aber nichts dagegen, wenn jemand meint, er müsse diesen Tag als solchen zelebrieren.
    Blumen find ich stets eine nette Geste, aber ich finde nicht, dass man dafür einen festen Tag braucht. Ebenso wenig fürs 'IchliebeDich'-Sagen oder ähnliches.
    Dafür ist Fasnet wirklich nur einmal im Jahr und mir, ehrlich gesagt, auch lieber. Der Kitsch, der immer verkauft wird für Valentinstag, ist doch eh nur Schrott, welcher bei nächster Gelegenheit in den Müll wandert.

    Liebe Grüße,
    Linda

    AntwortenLöschen
  7. Tolle Blumen! Ich habe gestern auch einen rieeeesiggennn komplett pink-rosanen Blumenstrauss bekommen und mich riesig gefreut :-)
    Da wir auf einem Geburtstag eingeladen sind, fällt Valentinstag flach, was nicht so schlimm ist ;)
    Ganz liebe Grüße von Frau P

    AntwortenLöschen
  8. Ich muss ja immer wieder gestehen, dass ich der totale Grau-Mensch bin. Wenn es draußen stürmt, regnet/schneit und alles grau in grau ist, ist das das perfekte Wetter für mich und allein die Vorstellung an den Sommer verschreckt mich.
    Einen einzigen Ort habe ich im vergangenen Sommer für mich entdeckt und der ist bei meiner Mama. Aber auch nur, wenn ich mich nicht bewegen muss! :D
    Daher kann es meinetwegen gerne noch etwas so grau und vielleicht auch noch etwas verschneiter bleiben! :D

    Liebe Grüße
    Moony

    AntwortenLöschen
  9. ja mit dem Valentinstag ist es immer so eine Sache. Bei uns wird er im Normalfall nicht sehr groß gefeiert oder großartig was gemacht, denn an diesem Tag hat meine Mutter ihren 50. Geburtstag. Der wird natürlich mega gefeiert. Blümchen gibt es von meinem Liebsten heuer auch nicht, weil ich schon einen Ring bekommen (mir gekauft) habe ;)
    Der Blumenstrauß von bloomydays ist wirklich wundervoll und der optimale Stimmungsmacher zwischen dem ganzen Grau in Grau ;)
    LG, Martina

    AntwortenLöschen
  10. Oh nein... Fasching und Valentinstag fallen echt zusammen?
    Ich weiß nie wann Fasching ist, weil ich das das letzte Mal gefeiert habe als ich fünf war. Und jaaaaa, ich mag beides nicht sonderlich. Nicht, dass ich was gegen Blümchen habe (ganz und gar nicht ;-) ), aber mir würde wahrscheinlich nicht einmal auffallen, dass Valentinstag ist, sondern ich würde einfach nur denken, dass der Liebste meine Lieblingstasse zerbrochen hat oder so :D. Naja, ich sollte mich an dem Tag vermutlich lieber drinnen aufhalten. Ich hab nicht direkt was gegen diese Tage, aber mir ist das immer alles ein bisschen zu viel, zu viel Trubel, zu viel alles. Allen die eins oder beides gerne feiern wünsche ich aber einen tollen Tag und ganz viele tolle Feiern :-)
    Mir wünsche ich nach deinem Beitrag genauso hübsche Blümchen ;-)

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Lisa,
    schöne Bilder von dir. Ich sehe das auch so gerade in dieser kalten, grauen Jahreszeit brauchen wir frische und etwas buntes Zuhause und da kommen Blumen gerade richtig.
    Ich bin ein großer Tulpen Liebhaber und freue mich jetzt schon auf meine Lieblingsblumen die Gänseblümchen. <3

    Herzlichen Gruß
    Heike

    PS: Ich bin kein Faschings sowie Valentinstags Anhänger.

    AntwortenLöschen
  12. Ohje Ohje...ich hasse Fasching...und als Single gibts so direkt auch keine Valentinstag... :D
    Ich denk ich werd mir einfach selber ein paar Blumen kaufen!

    Liebste Grüße, Ann-Cathérine

    AntwortenLöschen
  13. Da geht es mir mit dem Valentinstag ganz ähnlich :) Wir feiern ihn nicht wirklich, aber haben auch nichts dagegen. Geschenkt wird (fast) nichts. Ich bekomme meistens Blumen (und einmal ein großes Set Aquarellstifte) und er bekommt meistens seinen Lieblingskuchen (und manchmal eine Kleinigkeit, ein Bild für das traute Heim zum Beispiel).
    Romantische Filme mag ich auch nicht besonders, ich will jetzt nicht sagen, dass Actionfilme weniger vorhersehbar sind, aber immerhin ist was los. Im Kino interessieren mich nicht nur die MännerFILME mehr, sondern auch das Bierchen das dazu kredenzt wird. Mit Prosecco kann ich mal so gar nichts anfangen xD

    Liebst,
    the Curious Girl

    AntwortenLöschen
  14. Wunderschöne Blumen! Ich bekomme zum Valentinstag immer einen zauberhaften Strauß Tulpen von meinem Schatz und meist gehen wir auch schön Essen. Da wir eh immer so wenig Zeit für einandern haben, ist der Tag bei uns fest eingeplant. Und im Karneval sind wir auch unterwegs...:-) Ganz liebe Grüße und wieder wunderschöne Bilder! Rahle

    AntwortenLöschen
  15. Tolle Blumen! Ich seh meinen Freund nicht mal am Valentinstag, weil er lernen muss.. Also ist es mir letzendlich jetzt auch egal :D Ich mach mir stattdessen einen schönen Tag mit meiner besten Freundin :)
    Alles Liebe,
    Fee von Floral Fascination

    AntwortenLöschen
  16. Was gibt es Schöneres, als die Liebe zu feiern?

    Viele Grüße, Anja

    https://anjamacht.wordpress.com/

    AntwortenLöschen
  17. Hey,
    ein sehr schöner Post, der mich direkt ein wenig aufheitert bei dem blöden Wetter.
    Ich werde wahrscheinlich einen Auftritt haben und Valentinstagsgeschenke werde ich nicht bekommen.
    Liebe Grüße Johanna

    http://nichtheutesondernmorgen.wordpress.com

    AntwortenLöschen
  18. der liebe valentinstag… mit meinem freund habe ich aus gemacht, dass ich nichts zu kitschiges verschenken darf - das stellt mich vor eine richtig krasse herausforderung!!! Ö___Ö ich ahbe so das gefühl, dass an diesem tag die männer alles heroisch ertragen und frauen viel mehr wert darauf legen^^"

    ich habe deinen blog für den liebster-award nominiert und würde mich freuen, wenn du die nominierung annimmt :)
    http://mitternachtsspiegel.blogspot.de/2015/02/liebster-award.html#more

    viele grüße
    nessa

    AntwortenLöschen
  19. Toller Post! Die Bilder sehen mal wieder unglaublich schön aus.

    xoxo,
    Julia♥

    http://www.marshmallow-glitter.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  20. Toller Post mit tollen Bildern! Die Blumen machen mich schon beim Anblick gleich total glücklich.
    Bin noch am überlegen was ich mir an Valentinstag schenken werde haha

    Liebe Grüße,
    Ellen ♥

    http://sweetpinkmelon.blogspot.de/?m=1



    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über jeden eurer Kommentare, in dem ihr mir eure Gedanken, eure Meinung, eure Ideen und Anregungen zu meinem Beitrag mitteilt. Wenn ihr dringende Fragen habt, empfehle ich euch, mir eine Mail zu schreiben: hello@meinfeenstaub.com

Spam werde ich sofort löschen.