{Typography} Draw your own polka dotted Font

Es gibt solche Tage, da sitzt man mit Stift in der Hand vor dem Notizblock und würde gerne voll kreativ loslegen. Aber irgendwie kommen einem alle Ideen doof vor, wenn man überhaupt welche hat. Und wenn man eine Idee hat, weiß man nicht, wie man sie auf Papier bringen soll. 

Mir geht es auch oft so, wenn ich ein cooles Zitat oder einen Spruch hübsch gestalten möchte: Irgendwie habe ich  dann das Gefühl, alles sieht doof und langweilig aus. Und alles sieht irgendwie gleich aus. Genauso beim Zeichnen, wenn man denkt: Langweilig. Blöd. Auch langweilig. Das kennt ihr sicher! Das Geheimnis ist meist simpel wie auch logisch: Einfach anfangen. Keine Ahnung, was ihr zeichnen sollt? Tut es trotzdem. Keine Ahnung, wie ihr schreiben sollt? Fangt einfach mal an. Oft ergeben sich direkt im Schaffensprozess coole Ergebnisse – die so langweilig und blöd dann meist gar nicht sind. ;D


Ich habe heute eine kleine Schriften-Inspiration für euch, die euch zeigen soll, dass ausprobieren manchmal coolere Ergebnisse bringt, als man denken würde. Einfach mal nicht so vorgehen, wie man es immer tut, sondern um die Ecke denken. Angefangen habe ich mit einer recht langweiligen Vorzeichnung mit Bleistift:


Anschließend kam mir die Idee: Hey, wie wäre es, die Linien nicht nachzuziehen, sondern die Ränder gepunktet zu malen? So ging es weiter:


Tja, was passierte dann? Ein Punkt ging daneben, weil ich ausgerutscht bin. Perfektionistisch, wie ich in solchen Fällen denke, hat mich das ziemlich angenervt. Dann habe ich durchgeatmet und habe einfach weitere Punkte gemalt. Mit dem Ergebnis hätte ich vorher kaum gerechnet, aber ich liebe es!


Aber warum erzähle ich euch das? Ganz einfach: Man muss nicht immer den Plan des Jahrhunderts entwickelt haben, bevor man kreativ loslegt. Manchmal ergeben sich die tollen Dinge auch im Prozess. Und oft sogar, weil etwas augenscheinlich schiefgelaufen ist. Also, schnappt euch eure Stifte und legt los!



P.S. Yeah, meine Facebook-Seite hat endlich wieder einen aktuellen Header! ;D

Kommentare

  1. Hey, das sieht so super aus und die besten Ergebnisse, auf die man richtig stolz ist, sind meistens die, die aus Zufall oder anfänglichem Misserfolg entsprungen sind.

    Alles Liebe,
    Emma

    AntwortenLöschen
  2. Eine schöne Idee, muss ich mir unbedingt merken.
    Ach und das Gefühl kenne ich ;)

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Lisa,

    so ein kleiner, aber feiner Post! Das Ergebnis ist super und der Weg dahin genau mein Motto! Hauptsache, erstmal loslegen und dann schauen, was bei rauskommt!

    Liebe Grüße

    Katharina

    AntwortenLöschen
  4. Hey Lisa,
    Wahnsinn was daraus geworden ist. Gefällt mir sehr!
    Ich liebe es auch etwas erst mal anzufangen
    und dann schauen was daraus wird:-)
    LG Sylke

    AntwortenLöschen
  5. Das ist so süß und motivierend geschrieben, das nehm ich mir gleich zu Herzen :)

    AntwortenLöschen
  6. Das sieht sehr cool aus! Dein Text ist wirklich sehr passend geschrieben. Ich bin auch total perfektionistisch und schmeiße eine Seite meistens zu schnell weg, wenn etwas daneben gegangen ist ;)

    AntwortenLöschen
  7. Sieht toll aus...du hast recht..einfach mal machen..meistens klappt es auch und es kommt so was tolles wie bei dir raus..
    Liebste Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  8. Yeah! Und ganz die Kreative, hast du eine Technik angewandt, die gar nicht so neu ist. Letztens noch habe ich sie Sonntag Morgens mit den Kindern im Fernsehen gesehen. Allerdings haben sie bei Art Attack ein Portrait Foto mit Punkten durchgepaust und dann die dunklen Stellen mit mehr und die hellen, logisch, mit weniger Punkten ausgefüllt. Sah mega aus.
    Aber auf die Idee, die Schrift oder einen Schriftzug damit zu kreieren, wäre ich so schnell auch nicht gekommen! Ganz ganz toll! Ich liebe es!
    LG
    Monika

    AntwortenLöschen
  9. Sieht echt super aus!
    Toll geschrieben-und du hast Recht damit, dass man einfach mal anfangen sollte etwas zu tun, denn ich finde dass es am Ende nicht nur meist toll aussieht-sondern dass es rießen Spaß macht weil man so nicht die ganze Zeit total verkrampft da sitzt und jeden Strich so setzen muss wie man es sich vorgestellt und geplant hat.

    GLG
    http://misslilli.jimdo.com

    AntwortenLöschen
  10. Sieht sehr cool aus. Hat sich gelohnt, einmal tief zu atmen. ;)

    AntwortenLöschen
  11. Ist das nicht meistens so? Man fängt irgendetwas an und hinterher ... da siehts ganz anders aus, als erwartet. Meistens viel schöner!!
    Deine "Pünktchen" sehen auf jeden Fall klasse aus!
    LG Vanessa

    AntwortenLöschen
  12. Tolle Idee, das Ergebnis ist echt genial!
    Ich sollte auch viel öfter anfangen, anstatt zu lange darüber nachzugrübeln was es am Ende werden soll und nie anzufangen -.-
    Dein Tipp ist wirklich eine Motivation!

    Liebst,
    the Curious Girl

    AntwortenLöschen
  13. Supertoller Post. Die ganze Typografie- Sache interessiert mich total. Sieht alles total hübsch aus! Großes Lob an dich! :)
    Mach weiter so! :)
    Hier kommst du zu meinem Blog

    AntwortenLöschen
  14. Was für eine tolle Idee! Muss ich auf meinem Notizbuch mal ausprobieren :)

    Liebste Grüße ♥ Joana
    TheBlondeLion

    Es würde mich sehr freuen, wenn du hier beim Geheimtipp des Monats für mich abstimmst (ganz unten TheBlondeLion - geht jeden Tag 1x):)

    AntwortenLöschen
  15. Das sieht so toll aus! Das muss ich auch mal ausprobieren!
    Schönen Freitag wünsch ich! :)

    AntwortenLöschen
  16. Meistens sehen die simpelsten & einfachsten Ideen einfach am besten aus! Klasse Idee & echt tolles Design. I liiike :) <3

    xoxo,
    Julia

    www.everythingissofancy.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  17. Das ist so schön simpel, das würde sogar ich hinbekommen. Und das Ergebnis sieht ganz toll aus! :)

    Sabrina
    Happiness-Is-The-Only-Rule

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über jeden eurer Kommentare, in dem ihr mir eure Gedanken, eure Meinung, eure Ideen und Anregungen zu meinem Beitrag mitteilt. Wenn ihr dringende Fragen habt, empfehle ich euch, mir eine Mail zu schreiben: hello@meinfeenstaub.com

Spam werde ich sofort löschen.