New Glasses! {by MisterSpex}

Meine Sehstärke ist noch soweit im Rahmen, dass ich ohne Brille nach draußen gehen kann und immer noch sehe, was ich tue. Mit klaren Umrissen von Baumkronen und Hausdächern sieht es schon anders aus. Vor etwa drei Jahren hatte ich mich für eine Brille entschieden, die zwar hübsch aussah und mir auch okay stand, aber sie war lachsfarben und passte entsprechend nicht zu allem. Daher trug ich sie vor allem zum Autofahren, im Kino, aber eben nicht immer.

Irgendwie überkam es mich dann vor kurzem und ich brauchte dringend eine Brille, die universaler ist und zu einer größeren Auswahl an Kleidungsstücken passt – mit dem Ziel, sie auch regelmäßig zu tragen. Es musste auf jeden Fall eine Kunststoffbrille mit braunem oder schwarzem Rand sein. Unbedingt auch rundlich oder trapezförmig.

MisterSpex war mir soweit auch ein Begriff und ich dachte – warum nicht einfach mal ausprobieren. Und wenn's mir nicht gefällt, hat's auch nicht geschadet, denn die Probebestellung kostet nichts. Und was soll ich sagen, ich bin begeistert. Entspannt online ein paar Modelle mit Webcam oder Foto austesten, nach Hause schicken lassen und dabei nicht kritisch von Optiker-Azubine begutachtet werden, die mir klarmacht, dass dunkle Gestelle nicht zu meinem Typ passen. Pah!


MisterSpex ist da ganz nach meinem Geschmack. Online kann man sich durch die Brillen klicken und vorab schon EInschränkungen treffen: Breite (bei mir auf keinen Fall breiter als 135 mm!), Form (Trapez!), Farbe (schwarz oder braun!) Kunststoff oder Metall (na was wohl) und einiges mehr. Dann setzt man sich entspannt vor die Webcam und die Brille quasi "live" anprobieren und schauen, wie sie in etwa zur Kopfform passt.

Die vier schönsten Brillen kann man sich dann zum Anprobieren nach Hause schicken lassen. Nun hat man 10 Tage Zeit, sie Freunden zu zeigen und die Brille mit unterschiedlichen Outfits zu kombinieren. Nach 10 Tagen kann man die Brille dann entweder zurückschicken und neue bestellen, bis ein gute Modell dabei ist, oder eines davon zum Partneroptiker bringen und die Augen messen lassen. (Habe ich ausgekostet. Bis zum letzten Tag. Und mir drei Chargen an Testmodellen schicken lassen, haha.)


Als mir dann endlich eine Brille perfekt gefallen hat – ein schönes Modell von Ralph – bin ich damit zum Partneroptiker marschiert, um meine Augen messen zu lassen. MisterSpex hat in wirklich vielen Städten Partneroptiker, die sich um alles kümmern, was online nicht möglich ist. Der Optiker gibt dann die Werte direkt an MisterSpex weiter. Nachdem man die Testbrillen zurückgeschickt hat, kann man sich online die Verglasung direkt bestellen. Und was soll ich sagen – nach fünf Tagen war meine Brille da – absolut unkompliziert.


Jetzt muss ich morgen nur noch zum Partneroptiker, um sie final einstellen zu lassen, damit sie noch besser sitzt. Meine Werte sind jetzt auch im Kundenkonto gespeichert, das heißt, ich kann mir jederzeit unkompliziert eine Zweitbrille bestellen. Könnte auch passieren! :) Das Shop-Modell ist genau nach meinem Geschmack.


Zu Optikern gehe ich nicht besonders gerne zum Aussuchen eines Gestells, weil ich es nicht mag, Brillen unter Beobachtung aufzuprobieren. Das ist sicherlich Geschmackssache, aber im Laden fühle ich mich unter Druck, wenn mir direkt ein Berater gegenüber sitzt. Ich gehe ja schon nicht gerne in der Stadt zum Klamotten shoppen, weil ich es ungemütlich finde. Ich probiere lieber alles gechillt zuhause an. Und eine Brille ist von der Preisklasse her doch etwas höher angesiedelt als das H&M-Top aus dem Sale für 10 Euro, da mag ich mich nicht unter Druck gesetzt fühlen.

Ich mag mir beim Brillen Antesten im Laden auch nicht anhören, dass die scheußliche giftgrüne Brille "total frech" aussieht. Oder dass ich keine schwarzen Gestelle tragen sollte, weil meine Haut so hell ist. Wie gesagt, ist Geschmackssache, aber ich lasse mich nur ungern im Laden beraten, wenn ich nicht explizit danach frage. :) 

Jedenfalls – ich habe jetzt seit zwei Tagen meine Brille, bin super happy damit und trage sie wirklich gerne. (Übrigens – ich wurde nicht von MisterSpex gefragt, ob ich das hier schreibe. Ich mache das, weil mir der Service so gut gefällt.)


Habt ihr auch schon Erfahrungen damit gemacht, Brillen online zu bestellen? Oder geht ihr grundsätzlich lieber zum Optiker und lasst euch beraten?

Kommentare

  1. Hallo Lisa!
    Sehr schöne Brille hast du dir ausgesucht. Steht dir sehr gut!
    VG,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  2. Ich musste gerade eben so lachen:-) ich hab dir ja schon geschrieben, dass ich auch gerade eine Brille suche und heute morgen habe ich mir genau die gleiche auch bestellt zum anprobieren... Mal schauen ob die mir auch so gut steht 😀
    Liebe Grüße Annemay

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hahaha! Das ist der Knaller! Ich war von der hier echt begeistert. Wäre ja witzig, wenn du dich auch für die entscheidest. :)

      Löschen
  3. Sehr cooler Bericht! Ich trage seit frühester Kindheit eine Brille und langsam muss mal wieder eine neue her. Mir geht es genau so wie dir. Ich mag es gar nicht zum Optiker zu gehen und mich beraten zu lassen, da wird man auch eig nie allein gelassen...
    Ich hab mich schön öfter mal auf der Seite von MisterSpex umgeschaut und auch tolle Brillen gefunden zu einem fairen Preis. Eine ordentliche Brille mit ordentlichen Gläsern ist eben schon ihr Geld wert. Nach deinem Post werde ich es wohl mal versuchen, gehe aber vorher nochmal zum Augenarzt ;)

    Liebe Grüße
    strawberryred

    AntwortenLöschen
  4. Meine Brille habe ich mir auch vor 2 Jahren bei MisterSpex bestellt - allerdings ohne Probetragen, auf Risiko sozusagen. Bis heute trage ich sie wirklich gerne, allerdings muss ich sie auch tragen, weil ich sonst alles nur verschwommen sehen würde :D
    Schöne Brille hast du dir da ausgesucht! :)

    Liebste Grüße,
    Rina von Adeline und Gustav

    http://adelineundgustav.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  5. Ich find Mister Spex auch toal klasse! Hab dort auch mehrere Brillen, die ich im Laden so ausgeguckt habe, online dann bestellt, mit ein paar Outfits getestet und von mehreren Kritikern beurteilen lassen ;)
    Nachdem meine Brille zwei Wochen nach Lieferung dann wegen einem Haarriss an der Glaseinfassung einfach gebrochen ist, hab ich sie zurück geschickt und anstandslos ein neues Modell bekommen, innerhalb von einer Woche. Ich muss sagen, das ist wirklich ein richtig guter Service!
    Liebe Grüße,
    Kathi

    PS: Von wegen, dunkle Brillenfassungen stehen dir nicht! ;)

    AntwortenLöschen
  6. Da hast du eine gute Wahl getroffen, die Brille steht dir richtig gut!

    AntwortenLöschen
  7. Toll ausgesucht...sieht klasse an dir aus..
    Lieber Gruß
    Tanja

    AntwortenLöschen
  8. Hey, du siehst klasse aus mit der neuen Brille! ♥
    Ich habe es geliebt zum Optiker zu gehen, meine ganze Familie hatte einen "Stammoptiker", bei dem ich mich super beraten und sehr wohlgefühlt habe, leider ist der Optiker vor zwei Jahren in den Ruhestand gegangen und seitdem habe ich immernoch die gleiche Brille, weil alle anderen Optiker bei denen ich gewesen bin bisher nicht mithalten konnten :D
    Vielleicht wäre die Bestellung übers Internet eine Möglichkeit, obwohl mein Umweltbewusstsein gerade laut dazwischenruft ...

    AntwortenLöschen
  9. Ich trage ja eine ähnliche Brille wie du - und kann mir das online bestellen gar nicht vorstellen. Mal abgesehen davon, dass Brillen testen eh ätzend ist, weil ich kaum was sehe, denn die Modelle haben keine Sehstärke und ich bin halbblind, quasi, weiß ich gar nicht, ob das nachher mit den Einstellungen alles passt. Ich habe da mal Tests im Fernsehen gesehen, da war das ziemlich verhunzt nachher. Außerdem brauche ich auch spezielle Gläser wegen Hornhautverkrümmung und all dem, das eine Glas ist dreimal so dick wie das andere und braucht daher eine spezielle Schleifung ... da ist das irgendwie einfacher beim Optiker, finde ich. Und wenn mich einer anquatscht, aber ich selbst gucken will, dann sage ich auch "Ich schau erstmal" :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, das ist natürlich noch mal etwas anderes, wenn deine Sehstärke so schlecht ist. Bei mir ist es wirklich nicht sehr viel, daher macht mir das Brillentesten schon Spaß. :) Beim Optiker habe ich mir die Augen ja auch messen lassen, aber wie schon gesagt, ist ja absolute Geschmackssache ;D

      Löschen
  10. Die neue Brille steht dir wirklich gut. Von wegen kein Typ für dunkle Farben!
    Bisher hab ich bei meinem Optiker nur gute Erfahrungen gemacht. Die Optikerin die mir half das Gestell auszusuchen war wirklich nett und hatte einen guten Geschmack. Da hatte ich Glück ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Daaanke, das ist sehr lieb! Und dann hast du Glück gehabt :)

      Löschen
  11. Lustig - meine vier Mister Spex-Modelle sind am Do mit der Post gekommen :-) Die Brille steht dir übrigens hervorragend! Lieben Gruß Lisa

    AntwortenLöschen
  12. Wahhh die Brille ist total schick und steht dir wirklich total gut! :) Ich hab bisher immer meine Brillen beim Optiker ausgesucht, weil die echt 'ne gute Beratung machen, ich finde die Website klingt aber als Alternative echt interessant. Sich die Dinge nach Hause schicken lassen klingt echt sehr verlockend. :D

    AntwortenLöschen
  13. Ich finde auch, dass sie dir super steht und die Farbe sehr wohl zu dir passt :) Viel Freude und klare Augenblicke (höhö ;)) mit deiner neuen Brille :)

    AntwortenLöschen
  14. Ich war anfangs sehr kritisch, was Brillen bestellen im Internet angeht, weil ich mir das so kompliziert vorgestellt habe mit dem Hin- und Herschicken und was eben alles mit dran hängt. Habe es dann aber letztes Jahr auch mal ausprobiert, weil mich die Preise einfach überzeugt haben und bin jetzt auch sehr zufrieden mit meiner Brille, die ich über MisterSpex gekauft habe^^

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über jeden eurer Kommentare, in dem ihr mir eure Gedanken, eure Meinung, eure Ideen und Anregungen zu meinem Beitrag mitteilt. Wenn ihr dringende Fragen habt, empfehle ich euch, mir eine Mail zu schreiben: hello@meinfeenstaub.com

Spam werde ich sofort löschen.