My {instagram} June

Und da ist er schon, der Juli, einer meiner Lieblingsmonate. Nicht nur, weil ich am 16. Geburtstag habe... haha. Sondern auch, weil ich den Sommer liebe und mich über alles ab 25 Grad riesig freue. Wie jeden Monat gibt es auch diesmal ein paar Einblicke in meinen Instagram-Juni. ;) Wer mag, ist natürlich herzlich eingeladen, mir auf Instagram zu folgen. Da gibt es immer ein paar mehr Updates als hier im Blog (mancherorts auch Spam genannt, haha......) Aber jetzt erzähle ich euch erst mal, wie mein Juni war:


★ Ein bisschen drauflos gezeichnet.
★ Blümchen gehen immer!
★ Hier hatte ich euch gefragt, welches Kleid ihr für die Hochzeit von Freunden schöner findet. Letztendlich habe ich mich für das rechte Kleid entschieden. Ist schlichter und dennoch farblich besonderer als das linke. Mit dem linken hätte ich mich overdressed gefühlt. Das mintfarbene Kleid war eine super Entscheidung!



★ Ich habe euch mein Lieblings-Objektiv für Einsteiger vorgestellt: Das Canon EF50mm f/1.8.
★ Erdbeeren in rauen Mengen sind etwas, wozu ich nie nein sage.
★ SEO? Was das sein soll? Suchmaschinenoptimierung natürlich. Hier mehr dazu. ;D



★ Ein toller Vorgarten, oder?
★ Das ist der süße Rocko, der unter der Anfang-Juni-Hitze ganz schön gelitten hat. :(
★ Mintfarbener Nagellack zum mintfarbenen Kleid. Hach, Ton in Ton ist so etwas Schönes!



★ Und wieder Erdbeeren.
★ Das ist das Kleid, das ich letztendlich gewählt und als Hochzeitsgast getragen habe (siehe oben!) Sieht weißer aus, als es ist, eigentlich ist die Farbe mintgrün. Sieht man rechts im Bild besser.
★ Und einen Photobooth gab es auf der Hochzeit auch. Ich liiiebe das!



★ Eine so süße mongolische Rennmaus! :D Kleine wuselige Tiere sind toll.
★ Sushi mit grünem Spargel. Hätte ich nicht gedacht, aber das war traumhaft lecker.
★ Das Beeren-Eis war das beste, was mir an einem 35-Grad-Tag passieren konnte.



★ Die Erdbeerzeit wurde, wie ihr langsam merkt, schon optimal genutzt. Zum Beispiel mit einem superleckeren Strawberry Cheesecake.
★ Das hübsche Rathaus in Schwäbisch Gmünd.
★ Ruhet in Frieden, Blütenpflanzen! Da ist man mal 5 Tage nicht zuhaus, plötzlich sind's über 35 Grad und die Blumentöpfe auf dem Balkon beherbergen nur noch karges Gestrüpp. :( Für mich erst mal nur Sukkulenten!


★ Es gab ein Freestyle Asiagericht. Auf jeden Fall sehr lecker!
★ Und Blümchen!
★ Großartiges Wetter! Jetzt noch etwas Bräune, dann ist der Sommer perfekt. ;D



★ Zu Abend gab's dann Sesamkartoffeln. Weil so viele nach dem Rezept gefragt haben, gab's das ganze dann auch noch im Blog.
★ Dann bin ich auf der Stijl DesignMesse in Mainz gewesen. Absolutes Highlight. Ich kann euch nur ans Herz legen, die Messe zu besuchen, sobald sie in eurer Nähe ist.
★ Und noch mal.



★ Ergattert habe ich zum Beispiel ein tolles Notizbuch Nuuna. Und noch einiges mehr.
★ Sooo lecker: Selbstgemachte Popsicles mit Himbeer, Kokos und Schokolade.
★ Und sie dürfen nicht fehlen: Erdbeeren!



★ Ich muss zu meiner Schande gestehen, ich gehöre zu den ätzenden Menschen, die nur zur WM Fußball schauen. Die sich dabei aber so reinsteigern, dass es kein Morgen mehr gibt. Und sonst so: Ach, es ist wieder Bundesliga? Wusst ich gar nicht.
★ Aber man kann auch mal selbst etwas Sport treiben, das schadet auch nicht!
★ Getestet habe ich diesen Monat mal das Möhrenmilieu in Mainz, ein tolles veganes Restaurant mit einer genialen Auswahl, bei der man sich kaum entscheiden kann.



★ ... und die Deko ist der Knaller! Siehe die Möhre im Glas.
★ Das Essen ist echt ein Traum. Ich esse zwar sonst "nur" vegetarisch und nicht vegan, aber so ein veganes Abendessen schadet auch nicht.
★ Danach kam direkt noch ein Eis vom Neustadt-Eis mit.



★ Ich liebe Zuckerwatte. Gut, täglich könnte ich sie nicht essen, aber einmal im Jahr ist sie ein absolutes Highlight.
★ Das Kettenkarussel am Johannisfest in Mainz ...
★ ... uuund das Riesenrad!



★ Und noch ein neues Restaurant hat in Mainz eröffnet: Der Schrebergarten, ein vegetarisches Kumpir-Restaurant. Ich habe vorher noch keinen Kumpir gegessen, und was soll ich sagen... tolle Auswahl, viel Gemüse, genau nach meinem Geschmack. Und sooo lecker! Wer genauso auf dem Schlauch steht wie ich vorher: Das ist ein türkisches Kartoffelgericht. Die riesige Kartoffel wird im Kumpir- Ofen zubereitet und mit allerlei Gemüse und Soße gefüllt. Der Inhalt wird dann rausgelöffelt
★ Und toll sieht es dort auch aus.
★ Der obligatorische Samstagskaffee aus der Lieblingstasse.



★ An heißen Tagen gibt es nichts Besseres als Wasser mit Zitrone und Minze! Hier gibt's ein paar Tipps, wie ihr an heißen Tagen mehr trinken könnt.
★ Und ein kleines Upcycling-DIY gab es diesen Monat auch wieder.
★ Es ist so schön, nah am Rhein zu wohnen. Gerade im Sommer ist es Gold wert, in zwei Minuten am Ufer zu sein.



#CampforBigBrother. ;D Ein paar von euch haben bei dem Bild gemutmaßt, ich sei schwanger. Nein, nein. Es geht darum: Für einen guten Zweck haben wir uns mit Merchandise eingedeckt. Aaaalso. Mariah und George (Fotografin und Maler) aus Chicago haben vor knapp einem Jahr ein Taubenei an ihrem Fenster gefunden, dessen Nest von Fensterreinigern zerstört wurde. Sie haben sich des Eis mit viel Liebe und Fürsorge angenommen. Daraus wuchs eine absolute Knaller-Taube heran: @campthepigeon der seitdem bei den beiden lebt. Vor kurzem haben Mariah und George den Entschluss gefasst, dass sie nun bereit für menschlichen Nachwuchs sind. Das gestaltet sich leider schwieriger als gedacht und es ist ein teurer medizinischer Eingriff nötig. Dafür haben sie einen Shop und Fundraiser ins Leben gerufen, in dem es viiiiel cooles Camp-Merchandise und Werke des Paares gibt :) Die Geschichte (und Camp!) hat uns so beeindruckt dass wir uns dick aus dem Shop eingedeckt haben, um die beiden zu unterstützen. 
★ Wunderschöner Sonnenuntergang!
★ ... und das Feuerwerk zum Abschluss des Johannisfestes.



★ Aus dem übrigen Brettchen des Vasen-DIYs habe ich hübsche kleine Stempelschilder gebastelt. Hier zu finden.
★ Das ist Deni, die süüüße Havaneserdame meines Bruders.
★ Und das sind mein Bruder und ich, außer uns vor Freude, weil wir am Samstag im Tarzan-Musical in Stuttgart waren. Als Geburtstagsüberraschung wurde er ins Musical entführt. Es war genial!

Alles in allem war der Juni ein super Monat für mich! Was waren eure Highlights im Juni? Worauf freut ihr euch im Juli besonders? 

Kommentare

  1. Oh, jetzt habe ich Sehnsucht nach Mainz. Ich habe während meines Studiums 5,5 Jahre da gewohnt und muss, glaube ich, dringend mal wieder hin.

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Bilder! Hab dich mal hinzugefügt bei Instagram! :)

    AntwortenLöschen
  3. Das Foto mit dir und deiner Rennmaus ist ja süß! :)

    AntwortenLöschen
  4. Awww. Ein solch paradisisches Leben ! Alles harmoniert perfekt miteinander (farblich usw) Sehr guter Beitrag!

    AntwortenLöschen
  5. Toller Rückblick! Auf der Stijl Messe war ich auch, fand sie wirklich super und habe gegen meine Vorsätze auch einiges gekauft ;-)

    Deine beiden Restaurant-Tipps klingen gut, muss ich unbedingt mal testen. Hattest du bei der Messe den Vöner probiert? Sehr lecker! Liebe Grüße Jenny

    AntwortenLöschen
  6. Toller Rückblick! Ich war auch auf der Messe und hab entgegen meiner Vorsätze einiges gekauft ;-) Dankr für die Restaurant-Tipps, werden getestet! Lg Jenny

    AntwortenLöschen
  7. Wow, ein toller Monat. Da ist ja echt einiges bei dir passiert.
    Ich war ja diesen Monat auch in Mainz und zufällig an dem Wochenende als Johannisfest war. Das war natürlich sehr praktisch. Mainz fand ich richtig hübsch, da wäre ich gerne noch länger geblieben. Eigentlich wollten wir am Samstag dann mit dem Gutenbergexpress fahren um ein bisschen was zu sehen, aber der fuhr leider nicht (wahrscheinlich wegen des Festes). Also sind wir eben zu Fuß durch Mainz gestapft, das war auch nett :) Beim Neustadteis waren wir natürlich auch, war echt lecker und wir waren dann auch bei der Eröffnung des Schrebergartens dabei, aber haben nur mal von außen reingeschaut. Kumpir kannte ich schon aus dem Türkei-Urlaub. Mein Freund liebt das Zeug, der ist fast ausgerastet als er es gesehen hat :D Vegan und Vegetarisch ist jedoch nicht so mein Fall, da war mir das Neustadt-Eis dann doch lieber :) Aber trotzdem war es ein total schönes Wochenende in Mainz. Da hast du dir wirklich einen tollen Wohnort rausgesucht :)
    LG,
    Lia

    AntwortenLöschen
  8. Du hast einen wirklich hübschen Instagram ACC! Gleich mal vorbei gucken! :)

    Ich kenn das aber... Man tut sich mit dem Bloggen teilweise so schwer, da geht es auf Instagram immer soo viel schneller...

    lg!

    AntwortenLöschen
  9. Super schöne Bilder, den Nagellack von Essie habe ich auch :)
    Liebe Grüße Hanna

    AntwortenLöschen
  10. Die beiden Kleider sind ja ein Traum *_____*
    Und deine Lieblingstasse ist herzallerliebst ♥

    AntwortenLöschen
  11. Schöner Beitrag.
    Das Kleid auf Foto Nr. 11 gefällt mir sehr gut. :)
    Eis könnte ich auch mal wieder essen, so leckeres von der Kirmes. <3

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über jeden eurer Kommentare, in dem ihr mir eure Gedanken, eure Meinung, eure Ideen und Anregungen zu meinem Beitrag mitteilt. Wenn ihr dringende Fragen habt, empfehle ich euch, mir eine Mail zu schreiben: hello@meinfeenstaub.com

Spam werde ich sofort löschen.