Kichererbsensalat mit Avocado und Minze

Heute gibt's von mir mal wieder ein leckeres und schnelles Salatrezept für euch. Also – wenn's bei euch mal schnell gehen muss mit Abendessen und dabei auch noch supergut schmecken soll, kann ich euch diesen superleckeren Kichererbsensalat mit Avocado und Minze nur ans Herz legen.

Bei mir gab's diesen Salat am Sonntagabend, bevor wir zum Public Viewing aufgebrochen sind. Er wird mich also für immer an das großartige WM-Finale erinnern und wie wir uns gefragt haben, ob wir bei dem Regen noch vor die Tür gehen sollen. Zum Glück haben wir uns dafür entschieden, es wäre bei dieser Wahnsinns-Stimmung in der Stadt eine Schande gewesen, dieses legendäre Spiel im Wohnzimmer zu schauen. :)


Was die Zutaten angeht, könnt ihr natürlich variieren, wie es euch am besten schmeckt. Meine Zutatenliste kann ich euch aber nur empfehlen, das hat richtig super geschmeckt.


Ihr braucht für 4 Portionen:

1 reife Avocado
1 Dose Kichererbsen (250 Gramm)
8-10 Kirschtomaten
1 Peperoni
1 Knoblauchzehe
2 rote Zwiebeln
2 EL Sesam
etwas Schnittlauch
etwas Minze


Für die Vinaigrette:

Salz
Pfeffer
2 EL Öl
1 TL Honig
2 EL heller Balsamico



1. Schneidet zunächst eure Zutaten klein und vermischt Avocado, Kirschtomaten, die Peperoni und Kichererbsen in einer Salatschüssel. Gebt einige Minzblätter sowie etwas Schnittlauch hinzu. Hackt Knoblauchzehe und die Zwiebeln klein und dünstet diese in einer Pfanne ein wenig an. Lasst sie abkühlen und gebt sie in die Schüssel hinzu.

2. Für die Vinaigrette vermischt ihr Öl, Balsamico-Essig und Honig und schmeckt sie mit Salz und Pfeffer ab. Gebt nun den Sesam hinzu und durchmischt den Salat gut.



In diesem Sinne wünsche ich euch noch einen tollen Abend und guten Appetit, ich verschwinde dann mal wieder in die Küche, da ich morgen Geburtstag (yeah!) habe und noch ein bisschen das Rührgerät schwingen muss. :)

Kommentare

  1. Mhmmm, sieht sehr lecker aus :) Viel Spaß noch beim "Rührgerät" schwingen, ich bin am Donnerstag auch noch dran (hab nämlich am Freitag Geburtstag;))

    Liebe Grüße Annemay

    AntwortenLöschen
  2. Oh Lisa, da sind alle Sachen drin, die ich besonders gerne mag: Kichererbsen, Avocado, Minze...genau mein Ding, danke!! :-)
    LG

    AntwortenLöschen
  3. Hmm.....Lisa, das hört sich ganz wunderbar an und sieht auch so aus!
    und der Salat würde sicher perfekt zu meiner heute geposteten Ingwer-Basilikum-Limonade passen....beides zusammen wäre bestimmt eine absolute Geschmacksexplosion, meinst Du nicht auch?
    Liebe Grüße
    Smilla

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Lisa,
    klingt sehr lecker und sieht noch viel leckerer aus. Ich habe mittlerweile so viele Rezepte mit Kichererbsen auf meiner To-cook-Liste, da komme ich schon fast nicht mehr hinterher. Aber dein Rezept kommt trotzdem noch drauf.
    Wünsche dir morgen einen schönen Geburtstag,
    liebe Grüße,
    Kerstin M.

    AntwortenLöschen
  5. Ich bin zwar gar kein Erbsenfan aber das sieht trotzdem
    wieder sehr lecker aus! :)

    AntwortenLöschen
  6. ich hab die Avocado gerade für mich entdeckt und bin auf der Suche nach Rezepten =)
    da kommt dein Rezept gerade recht :D


    lg steffi
    L i t t l e ❤ T h i n g s s

    AntwortenLöschen
  7. Mmmmmhhhh!!!! Sieht so genial lecker aus! Jetzt hab ich Hunger bekommen.
    Liebst Andrea

    AntwortenLöschen
  8. Hm, das werde ich die naechsten Tage mal ausprobieren. Habe von gestern noch etwas Cous-cous übrig und werde daraus eine Tabulé machen. Aber danach dann auf jeden Fall Ihr Kichererbsen-Avokadosalat. Zumal die Avokado schon vor sich hin reift. Danke für die Anregung!

    Liebe Grüsse
    Uschi

    AntwortenLöschen
  9. Hallo , liebe Lisa ! Dieser Kichererbsen Salat mit Avocado und Minze sieht aber lecker aus ! Liebe Grüße Alina !

    AntwortenLöschen
  10. Dir erstmal einen schönen Geburtstag! Ich hoffe du hast deine Liebsten um dich und deinen Tag genossen!!!
    Ich habe noch nie Kichererbsen und erst wenig Avocado gegessen, habe aber trotzdem heute dein Rezept probiert und kann sagen das es echt verdammt lecker war :)
    Genieße deinen Tag!
    Liebe Grüße
    Janine

    AntwortenLöschen
  11. Hallöchen Lisa,

    ich weiß gar nicht, wie oft ich schon auf deinem Blog war. Egal wie oft, aber ich bin jedes Mal so fasziniert davon! So schön und vielfältig - ich denke, dass ich mich davon sehr inspirieren lassen kann ;) Dann wird der Kichererbsensalat das erste sein!

    Liebe Grüße, Vanni

    AntwortenLöschen
  12. oh, schaut das lecker aus! ich hoffe, du hast deinen geburtstag schön gefeiert? und alles gute nachträglich! :)

    AntwortenLöschen
  13. Das klingt sehr lecker! Ich bin ein großer Fan von Minze. Wird mit Sicherheit auch bald bei mir auf der Speisekarte landen. :-) Danke für diese Inspiration!

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Lisa,
    da muss ich mich anschließen - sieht sehr lecker aus!!! Danke fürs Rezept!

    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Lisa!
    Tolles Rezept, das merke ich mir schon mal vor!
    Lieben Gruß
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Lisa,

    dieser Salat ist superlecker und war auch ein voller Erfolg bei meinem Freund. Nochmals vielen Dank für das Rezept!
    Viele Grüsse
    Uschi

    AntwortenLöschen
  17. Mhhm,
    das klingt richtig lecker. Ich hab letztens erst Kichererbse für mich entdeckt. Diesen Salat muss ich unbedingt mal ausprobieren.
    Danke für die Inspiration :)
    LG Isabella

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über jeden eurer Kommentare, in dem ihr mir eure Gedanken, eure Meinung, eure Ideen und Anregungen zu meinem Beitrag mitteilt. Wenn ihr dringende Fragen habt, empfehle ich euch, mir eine Mail zu schreiben: hello@meinfeenstaub.com

Spam werde ich sofort löschen.