... und irgendwann wird der Balkon dann fertig dekoriert!

Eines schönen Tages, als die Tage wieder länger wurden (genau genommen vor zwei Wochen), machte ich mich auf in Richtung Baumarkt, um den Balkon auch hübsch frühlingshaft herzurichten. Oder anders ausgedrückt: Um den absoluten Blümchenwahnsinn ausbrechen zu lassen! In den Einkaufswagen wanderten nämlich gefühlte hundert Pflanzen, die ich unbedingt toll auf dem Balkon drapieren wollte. Und dann wollte ich euch Bilder zeigen, wie der Balkon einfach traumhaft aussieht. Nun ja. Soweit konnte es nicht kommen, da meine kleinen gefiederten Freunde einen Strich durch die Rechnung gemacht haben, die wie ein Cerberus neben den Pflanzen brüten. 


Wie ihr wisst, nisten Floyd und Rachel auf unserem Balkon. Und die beiden haben mittlerweile auch schon zwei Eier dagelassen, die sie fleißig ausbrüten. Die Eier heißen Gladys und Clive. :) Zurück zum Thema: Was ich noch geschafft habe, bevor sie genistet haben: Die Pflanzen alle auf den weißen Klapptisch zu stellen. Was ich nicht mehr geschafft habe: Alles hübsch herzurichten. Die stehen jetzt nun da wie bestellt und nicht abgeholt. Aber ich möchte die Tauben eben nicht stören!

(Wie dick er aussieht! So süß, oder? Und das Nest - der helle Wahnsinn, wie viel Mühe die sich gegeben haben, haha.)

Natürlich habe ich mir genau die Pflanzen ausgesucht, die man täglich gießen muss. Toll gemacht, Lisa. Und jedes Mal ist es ein Balanceakt. Stellt euch einfach vor, wie ich auf einem Bein so weit wie möglich von der Taube wegstehe und mit einer Gießkanne aus der Luft versuche, die Pflanzen irgendwie von oben zu beträufeln, wobei die Hälfte daneben geht. Und die Taube betrachtet mich mit Argwohn, aber sitzt seelenruhig da, während ich meine artististische Vorstellung liefere.


Aber bis jetzt habe ich es geschafft: Die Pflanzen sind alle noch am Leben (einmal Standing Ovations bitte!) und die Täubchen fühlen sich auch nicht weiter gestört. Wusstet ihr übrigens, dass Tauben immer abwechselnd brüten? Die Täuber brüten nachts und die Täubin brütet tagsüber. Der Schichtwechsel ist so süß, ich sag's euch. Täuber kommt geflattert, wartet auf der Balkonmauer, bis er bemerkt wird. Täubin flattert auf Balkonmauer, geht sich amüsieren. Und der Täuber übernimmt die Kleinen solange.


Bald ist's nun soweit (noch eine Woche, schätze ich!), dann kann ich euch Bilder von den kleinen Tauben präsentieren, wenn alles gut geht. Ich bleibe natürlich ganz weit weg und zoome nur ran, ich will ja nicht, dass sie Angst bekommen!


Tja, lange Rede, kurzer Sinn: Deshalb gibt es ein paar Closeups der Pflanzen, die ich mit meinem neuen Tamron 2.8 28-75mm aufgenommen habe, bevor die Tauben mit dem Nestbau begonnen haben. Und irgendwann gibt's dann auch den kompletten Balkon. Irgendwann!


In diesem Sinne wünsche ich euch noch einen schönen und sonnigen Tag! Ist euer Balkon oder Garten auch schon frühlingsreif?

Kommentare

  1. Das ist ja wirklich allerliebst!
    Kein Wunder, dass die Täubchen immer wieder kommen, wo doch jetzt auch noch extra zum Einzug mit Blumen dekoriert wird!
    Ich wünsche Floyd und Rachel nur das Beste und dir einen festen Stand beim Fotografieren...

    Liebe Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Ach, das ist ja wirklich total niedlich :) Ich finde es so schön, dass du uns hier berichtest, wie es den Täubchen geht *_* Ich bin schon ganz gespannt wann die süßen Küken endlich schlüpfen :)
    & ganz ehrlich ? Da ist der Balkon doch wirklich Nebensache :D

    In jeder Ecke unseres Gartens sprießt eine wunderbare Blüte - herrlich *_*

    Liebst,
    Aileen <3

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht wirklich schön aus, mein Balkon ist leider momentan noch eine kleine Baustelle. Ich finde es wirklich toll, dass die Tauben bei euch leben können :)
    Liebe Grüße Annemay

    AntwortenLöschen
  4. Dieser Post läd einfach zum Träumen ein <333 Die Bilder sind wieder so schön geworden und es sieht alles einfach unglaublich toll und harmonisch aus! Genau nach meinem Geschmack :)
    Vielen Dank für die tolle Inspiration!

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Oh, ich kann das sooooo gut nachvollziehen! Als ich in meine aktuelle Wohnung gezogen bin, hat sich am Anfang auch ein Taubenpärchen vor meinem Schlafzimmerfenster vergnügt. Morgens bei lautem, sinnlichem Gurren aufzuwachen hat auch was ;) Gebrütet haben sie aber leider nicht...
    Liebste Grüße,
    somehowsophie

    AntwortenLöschen
  6. *Standing Ovasion*
    Ich beneide dich!
    Obwohl es noch nicht fertig ist sieht es toll aus! "Sowas" hätte ich ja auch gerne (nur ohne Tauben).
    Ich liebe Blumen(meere), allerdings habe ich einen Anti-Grünen-Daumen. Bei mir sind schon so manche Blumen kümmerlich gestorben :/
    Lieben Gruß ♥

    AntwortenLöschen
  7. Was für eine süße Geschuchte mit dem Täubchen. Musste garnicht, dass es da solch einen "Schichtwechsel" gibt, da lernt man doch glatt noch was fürs Leben bei dir ;-)
    Ich find die Pflanzen echt hübsch & gar nicht so schlimm, dass sie auf dem kleinen Klapptischlein so rumstehen - sieht doch so auch schon sehr frühlingshaft aus.
    Liebste Grüße Mareike

    AntwortenLöschen
  8. Hey Lisa,
    mensch ich bin so gespannt auf die kleinen Turteltauben *g*
    Und du hast dir wundervolle Blümchen ausgesucht!
    Toll! Blöd halt jetzt mit der Gießerei ;-)
    Freu mich auf deinen Balkonbilder !
    Lg Andy

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Lisa
    Ich musste gerade laut rauslachen über deinen Kommentar zum Nest, süss sieht es schon irgendwie aus :-) Ich bin jedenfalls gespannt wie es weitergeht
    Und ich drücke dir die Daumen, dass du bald Blumen verteilen darfst auf dem Balkon, bei mir sieht es übrigens ähnlich aus, ich bin auch noch nicht dazugekommen, alles umzutopfen und verteilen :0)
    Liebe Grüsse,
    Olivia

    AntwortenLöschen
  10. oh sieht das hübsch aus :)
    ich habe neulich auch den frühling auf meinem balkon eingeläutet :)
    blumen machen einfach immer fröhlich!

    liebe grüße :)

    http://evrythingiheart.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  11. Die Nahaufnahmen sind total traumhaft.
    Mein Balkon ist überhaupt noch nicht bereit für den Frühling. Da will ich mir schon seit ein paar Wochen drum kümmern. Aber wie das immer so ist, dann kommt irgendwas anderes dazwischen...
    Bin gespannt, wie deiner aussieht, wenn er fertig dekoriert ist. Vielleicht hole ich mir ein paar Inspirationen ;)

    LG Maren

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Lisa,

    Das ist ja sooooooo cool. :-D schöne Bilder hat du trotz allem gemacht. Ich finde übrigens dass der Blumen Tisch toll aussieht. Gar nicht wie bestellt und nicht abgeholt! :)

    Liebe Grüße

    Jule

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Lisa,
    ich habe gestern gerade meinen Balkon sommertauglich gemacht und kann Dich nur zu gut verstehen, dass Du gern loslegen würdest. Aber ich finde es wirklich toll, dass Du wegen der 2 gefiederten Freunde noch damit wartest. Das würde nicht jeder machen! Tolle Blumen hast Du Dir auf jeden Fall schon ausgesucht und die Fotos sind klasse. Ich bin auf jeden Fall schon gespannt auf die Balkonbilder und die kleinen Täubchen. ;)
    Liebe Grüßle
    Sandra

    AntwortenLöschen
  14. Das sind echt schöne Blumen-Bilder und die erinnern mich daran, dass auf meinem Balkon nach gerade mal 2 Ranunkeln und 2 Erdbeer-Töpfen noch eine Menge Flower Power fehlt...

    Und ich muss mal grad beichten: ich hasse Tauben. jaa, ich gehöre da zur Fraktion, die da sagt, das sind die Ratten der Lüfte. Dennoch finde ich deine Erzählungen echt niedlich, v.a. die Namen der "Ratten" ;-)

    Viele Grüße
    Christina

    AntwortenLöschen
  15. Es ist wirklich schön, dass du soviel Rücksicht auf die Tauben nimmst. Glaub ich würde auch lieber auf einem Bein versuchen die Blumen zu gießen, als die Vögel zu stören. Sieht bestimmt richtig lustig aus, wenn du mit der Gießkanne da stehst ;)
    Die Blumen sind wirklich schön. Hab selbst vor 3 Wochen die ersten Blumen für meinen Balkon gekauft, brauche aber noch einige mehr. Die Vorstellungen vom perfekten Balkon hab ich schon, leider hapert es noch ein wenig an der Umsetzung.

    Freue mich auf jeden fall schon auf die Bilder von den Täubchen und später irgendwann mal vom fertigen Balkon :)

    AntwortenLöschen
  16. Na, immerhin hast du deine Blümchen schon auf dem Balkon stehen. Ich hab es gerade einmal geschafft, die Stühle und den Tisch raus zu stellen.
    Und dass du so auf die Tauben achtest, finde ich ja ganz klasse. Nicht jeder ist den Tauben gegenüber so nett ;-) Auf die Mini-Tauben bin ich schon gespannt.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  17. Ich bin immer voller Neid wenn ich sowas sehe. Sobald ich etwas dekoriere sieht es grundsätzlich so aus als wäre etwas umgefallen :-(

    AntwortenLöschen
  18. *lach* ich stell mir das gerade bildlich vor: Du beim Wasser ausbalancieren....während die Täubchen Wetten abschliessen, ob diesmal alles gut geht ;)
    einen Balkon hab ich nicht, aber zwei Terassen, die bereits "frühlingsfrisch" gemacht wurden und nun auf etwas besseres Wetter warten.
    lg
    Smilla

    AntwortenLöschen
  19. Weil ich deinen Blog immer so gerne lese, habe ich ihn jetzt zu meinen Lieblingsblogs hinzugefügt :)
    http://marenarztfotografie.blogspot.de/p/lieblingsblogs.html
    Mach bitte weiter so!

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende.

    AntwortenLöschen
  20. Das finde ich sehr sympathisch, dass du so Rücksicht nimmst auf die Taubenfamilie... das würde wahrlich nicht jeder tun :)
    Alles Liebe Annette

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Lisa!

    Das ist ja so süß, dass du zwei so tolle Bewohner auf deinem Balkon hast! Und bald sogar 4! :)
    Wir haben und auch für dieses Frühjahr vorgenommen undseren Balkon auf Vordermann zu bringen. Da heißt es aber eher Wände mit Steinen bekleben, Blumenkästen überarbeiten, komplett neu dekorieren... Zwar nur ein kleiner Balkon, aber trotzdem genug Arbeit! Na mal schauen, vielleicht werd ich das sogar dokumentieren... :)
    Ich finde übrigens deine Blumenzusammenstellung sehr hübsch!

    Liebe Grüße, Eve
    von http://nordbrise.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  22. Das mit dem unfertigen Balkon kommt mir doch irgendwie bekannt vor.
    Aber die tollen bunten Blumen geben doch schon einen guten Eindruck davon wie schön sommerlich das werden wird, wenn die Tauben dir dann wieder einen Platz auf deinem Balkon eingestehen. ;-)
    Bei mir stockt der Balkonausbau eher an fehlenden Utensilien, blödem Wetter - und der Tatsache das ich im Übereifer beschlossen habe die Blumen selbst zu ziehen. Was nicht so wirklich gut mit meiner Ungeduld harmoniert...
    Bin gespannt wies aussieht wenns fertig ist.

    Liebe Grüße
    Stefanie

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Lisa,

    ich bin zufällig auf deinen Blog gestoßen und totaaaal begeistert! Wieso habe ich dich denn erst jetzt gefunden? :) Also erst mal muss ich dir ein riesen Kompliment aussprechen! Dein Blogdesign sieht hammer aus und dass du dir das alles nach und nach selbst beigebracht hast, find ich klasse! Ich versuch mich ja auch immer wieder mal darin, aber irgendwie fehlt mir die Zeit (oder ich nehm sie mir nie) um mich mal wirklich tiefer damit zu beschäftigen. Außerdem kannst du super zeichnen und hast echt ein Gespür für Gestaltung. Das sieht man ja auch schon an deinen Fotos, da passt einfach alles. Du triffst wirklich genau die Themen, über die ich gerne lese. Essen, Einrichtung, Fotografie, Design und DIY. Gerade bei Letzterem bin ich total unbegabt und freue mich daher umso mehr über so kreative Blogger wie dich! Genial was du alles bastelst. Ich hab jetzt schon einige Posts durchgelesen und könnte noch Stunden so weitermachen. Vor allem die Fotografie-Tipps find ich klasse (ich bin noch blutige Anfängerin mit meiner DSLR und kann so was immer gut gebrauchen) und ich muss am Wochenende sofort in den Baumarkt rennen und mir Spanplatten und Holzmotivtapete besorgen :D Hab mir schon lange überlegt, wie ich so nen tollen Hintergrund hinbekomme und du hast mir heute die Lösung gebracht :)
    Und ich hab mir auch gerade mal die Geschichte zu Floyd und Rachel durchgelesen. Allein die Namen sind ja schon super :D Aber das ist ja mal wirklich eine total süße Geschichte! Da ist man bestimmt richtig aufgeregt, wenn man weiß, dass man bald kleine Taubenbabys auf dem Balkon hat. Und es ist bestimmt interessant beim Nisten zuzuschauen. Total süß und lustig, dass die sich immer euren Balkon aussuchen :) Die wissen wohl, dass dort Tierfreunde wohnen.
    So, jetzt mach ich aber mal nen Punkt und stöber noch weiter auf deinem Blog. Freu mich schon total auf weitere Posts von dir!

    Liebe Grüße,
    Lia

    AntwortenLöschen
  24. Wie hast Du denn den schwarzen Tisch mit dem Chevron Muster hinbekommen?

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über jeden eurer Kommentare, in dem ihr mir eure Gedanken, eure Meinung, eure Ideen und Anregungen zu meinem Beitrag mitteilt. Wenn ihr dringende Fragen habt, empfehle ich euch, mir eine Mail zu schreiben: hello@meinfeenstaub.com

Spam werde ich sofort löschen.