5 reasons to look forward to spring + FreeFonts

Am vergangenen Wochenende hat sich der Frühling ja in einer Art Kamikazeaktion über das Land erstreckt. Das war kein leiser Harfenton, von dem im Mörike-Gedicht die Rede ist (Frühling lässt sein blaues Band und so, ihr wisst schon!). Das war vielmehr eine Stadtkapelle, die bei ihrem Aufmarsch eine komplette Straßenbreite einnimmt - aber das war gut so! Frühlingseinzug in Stadtkapelle-Manier ist ganz nach meinem Geschmack. Warum der Frühling von mir aus gerne bleiben darf, erzähle ich euch heute!
Und wer mein Frühlingsgesülze nicht lesen möchte, findet am Ende des Posts eine Auswahl schöner frühlingshafter Schriften, um euch in die richtige Frühlingsstimmung zu bringen. ;)


Frische Blumen 

Langsam fängt die Natur wieder an, den Winter abzuschütteln. Überall sieht man wieder bunte Blüten und grüner werdende Bäume. Wenn ihr nach den Blüten hier auf den Fotos geht, könnte man fast meinen, ganz Mainz würde schon blühen. Leider ist das nicht so. Das war ein kläglicher einzelner blühender Busch, auf den ich mich mit der Kamera geradezu gestürzt habe. Sonst ist der Frühling bislang noch nicht so weit gekommen, aber ich merke schon eins: langsam aber sicher verbreitet sich auch der Frühlingsduft in der Luft. Wenn man die Balkontür lüftet und es mehr nach Frühling als nach Hauptstraße riecht, weiß man, da ist was im Busch. Und umso schöner ist es, immer wieder andere Frühlingsgerüche wahrzunehmen, wenn man so die Straße entlangläuft.

Längere Tage

Wenn ich nach Feierabend nach Hause komme und die Sonne noch nicht untergegangen ist, ist das so mit das Beste, was passieren kann. In der dunkleren Jahreszeit wirkt die Couch doch viel anziehender. Doch je länger es noch hell draußen ist, desto aktiver fühle ich mich und desto eher bin ich auch geneigt, abends tatsächlich noch etwas anzupacken. Und es motiviert so sehr! Bald wird ja auch schon wieder die Uhr umgestellt, dann bin ich vollends zufrieden.

Kleider

Mit den wärmeren Temperaturen können wir langsam aber sicher alle luftig-lockeren Frühlings- und Sommerkleider wieder aus den Untiefen des Schrankes hervorholen. Geht es euch eigentlich ähnlich? Im Winter bin ich meist viel gedeckter gekleidet: schwarz, dunkle Farben, entsättigte Farbtöne. Im Sommer dagegen werden dann plötzlich die pastellfarbenen, weißen und farbenfroheren Teile gezückt. Und das ist gut so! Da habe ich morgens schon viel bessere Laune und greife viel lieber mal zu den bunten Teilen.

Den Balkon / Garten vorbereiten

Manchmal ein bisschen lästig, aber es lohnt sich: eine der schönsten Vorbereitungen für den herannahenden Frühling und auch Sommer ist es, den Balkon schon mal entsprechend herzurichten, ihn von Altlasten (verwelkte Blumen, halbleere Mulchsäcke, in der Ecke versauernde Blumentöpfe etc.?) des vergangenen Jahres zu befreien, um gleich ein viel tolleres Gefühl zu haben, wenn man nach draußen geht. Fahrt doch mal zum Baumarkt und deckt euch mit Pflanzen für Balkon und Garten ein. Danach freut ihr euch sogar darauf, den Balkon schön herzurichten - ihr werdet es nicht bereuen.

Früchte

Endlich wieder mehr Auswahl an frischen Früchten, für die man kein Vermögen hinlegen muss. Yeah! Ich liebe frisches Obst und freue mich darauf, mit dem Frühling wieder eine größere Auswahl an Früchten aus Deutschland und vom Bauern zu haben.



Und abschließend habe ich noch ein paar hübsche FreeFonts passend zum Frühling für euch, die ihr unter dem Bild downloaden könnt.



Worauf freut ihr euch am meisten in der wärmeren Jahreszeit? Puh, ich mache mich jetzt gleich erst mal auf nach Berlin. Was ich dort mache, werde ich euch bald schon erzählen! :)

Kommentare

  1. Hallo Lisa,
    Für mich ist am Frühling bzw. Sommer besonders wichtig, dass es länger hell ist. Den Balkon habe ich schon vor dem Winter frei von Altlasten gemacht. Jetzt werden bei mir nur neue Pflanzen gesetzt und dann ist es dort auch wieder richtig schön :)
    Liebe Grüße und viel Spaß in Berlin
    Annemay

    AntwortenLöschen
  2. tolle schriften & viel spass in Berlin!
    lg
    bina

    AntwortenLöschen
  3. Den Balkon habe ich auch schon frisch gemacht und das also hinter mich gebracht :)
    Schöne Schriften hast Du wieder entdeckt!
    Hab Spaß in Berlin :)

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Schriftarten! Die werde ich ausprobieren :)
    napppo.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  5. tolle fotos! endlich ist er da, der frühling! darf gerne bleiben ;-)

    AntwortenLöschen
  6. Halli Hallo Lisa,
    deine Bilder sind wie immer wunderschön!
    Ich geniesse den Frühling ebenso ;-)
    A ganz liabs Grüßle
    Andy

    AntwortenLöschen
  7. coole idee mit den schriften zum download :)

    AntwortenLöschen
  8. Super Post! :) Da freut man sich gleich noch ein bisschen mehr auf diese wundervolle Jahreszeit. <3

    Grüße,
    Lisa ♥
    http://lovelisaxo.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Lisa,
    ja wundervolle Aufnahmen zeigst du uns vom Frühling!
    Ich geniesse ihn ebenso, v.a. draussen auf meiner frühlingshaft gedeckten Terrasse und Kuchentafel!
    Vielen Dank übrigens für die tollen Fonts! Da ich ein Schriftenjunky bin springt beim Herz dabei Hüpfer!
    LG Brigitte

    AntwortenLöschen
  10. Hi Lisa,
    hier hast du alles zusammengefasst, weshalb ich mich auch freue, dass die dunkle Jahreszeit vorbei ist ;)
    Ich hasse es, morgens im Dunkeln aufzustehen und abends wieder im Dunkeln heim zu fahren. In den nächsten Tagen nehme ich unseren Balkon in Angriff und werde ihn frühlingstauglich machen ;) Ich freue mich schon darauf, laue Abende draußen zu sitzen.
    Das sind übrigens wundervolle Fotos! Gefallen mir total gut.

    LG Maren
    http://marenarztfotografie.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  11. Sonne, Wärme, Licht, Duftluft und mehr Grün - das ist für mich Frühling, so wie es in Deinen schönen Bildern spürbar ist. Gruß zu Dir : : Iris

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Lisa, deine Fotos sind was ganz Besonderes! Ich mag sie total gerne. Ich habe deine Seite schon oft besucht, u.a. habe ich mir die Fotobox "nachgebaut". Die Schriften sind supertoll, werde sie auf jeden Fall runterladen. Ich bringe mir auch gerade Photoshop selber bei....man kann wiklich soooo tolle Sachen damit machen.
    Wenn ich frühmorgens zur Arbeit mit dem Fahrrade fahre und diesen ganz besonderen Duft rieche ( wir wohnen auf dem Land), die Zweige zarte Knospen bekommen und die Rasenmäher wieder anfangen zu "brummen" - dann ist Frühling!LG

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Lisa, wunderschöne Fotos hast Du da gemacht. Ich bin begeistert. Ich liebe den Frühling auch. Endlich wieder auf dem Balkon sitzen, Sonne genießen, alles blüht und ganz wichtig, die Tage werden wieder länger. Einfach herrlich!
    Ganz liebe Grüßle
    Sandra

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über jeden eurer Kommentare, in dem ihr mir eure Gedanken, eure Meinung, eure Ideen und Anregungen zu meinem Beitrag mitteilt. Wenn ihr dringende Fragen habt, empfehle ich euch, mir eine Mail zu schreiben: hello@meinfeenstaub.com

Spam werde ich sofort löschen.