Verspätetes "Hello 2014" und was euch in diesem Jahr hier erwartet

Einen Rückblick in Richtung 2013 hatten wir ja schon kurz vor dem Jahreswechsel. Und ich hatte natürlich auch ein Preview in Richtung 2014 geplant. Was erwartet euch in diesem Jahr hier im Blog? Was bleibt, was kommt, was geht?

Irgendwie ist jetzt nur schon der Januar fast wieder zur Häfte vorbei und es gab immer noch kein Preview. „Wie die Zeit vergeht“, um mal eben eine passende Floskel einzuwerfen. Fünf Einträge gab's dieses Jahr schon von mir, aber noch kein Preview. Deshalb kommt das heute!
Denn ich möchte euch nicht vorenthalten, was ich in diesem Jahr plane und wo die Reise hingeht. Januar ist ja immer noch Anfang des Jahres, also passt das doch noch ganz gut. Und vielleicht ist das ja auch für das eine oder andere neue Gesicht ganz interessant, das sich entschlossen hat, bei mir mitzulesen. (Danke!)
Meine Pläne sind erst mal ganz grob zu verstehen, denn wenn ich spontane Ideen habe, wird das natürlich mit einfließen, wie das im vergangenen Jahr ebenfalls war.


Do it Yourself

Mit einem reinen DIY-Blog habe ich im Februar des letzten Jahres losgelegt und deshalb wird das auch weiterhin eine Kategorie bleiben, die hier garantiert nie zu kurz kommen wird - dafür habe ich viel zu viel Spaß am Basteln und Gestalten von Selbstgemachtem. Was ich euch aber versprechen kann, ist, dass ich mir noch mehr Mühe geben werde, euch saisonale Ideen zu liefern. Im vergangenen Jahr habe ich zum Beispiel so getan, als würde Ostern gar nicht existieren. ;) Das soll sich in diesem Jahr ändern, ich möchte gerne (und auch rechtzeitig!) mehr saisonale Ideen mit euch teilen, die zu bestimmten Anlässen passen.

Rezepte

Die lieben Rezepte haben sich erst bei mir eingeschlichen, als ich mal ganz unbedarft Rezept + Bilder eines Erdbeersmoothies gepostet habe und ihr das auch noch richtig cool fandet. Dann kam ein leckerer Sommersalat mit Melone und Feta hinzu, der bis heute einer der meistgeklickten Posts ist. Und da dachte ich mir, warum eigentlich nicht regelmäßig auch Rezeptideen posten. Das kam bisher ganz gut bei euch an und ich plane, auch in diesem Jahr genauso damit weiterzumachen.

Interior

Bilder aus meiner Wohnung habt ihr bislang nur in Verbindung mit DIY-Ideen bekommen. (Oder? Glaube schon.) Im kommenden Jahr möchte ich, wo ich so langsam immer zufriedener mit meiner Einrichtung und Dekoration werde (ihr müsst wissen, das Dekorieren fing mit Studentenbudget an und ist daher nicht überall so ausgereift gewesen, dass man das auch zeigen konnte!), auch immer mal Einblicke in meine Räumlichkeiten zeigen, wenn ihr Lust darauf habt.

Design & More Tips

Außerdem kam eine kleine Tipps-Kategorie hinzu. Dabei habe ich euch zum Beispiel gezeigt, wie man Brushes in Photoshop selbst erstellt, wie man das eigene Blog-Design schön(er) gestaltet und wie man Fotos schön bearbeitet. Auch diese Tipps fandet ihr bisher immer hilfreich (außer es war nicht so und niemand hat’s gesagt!), deshalb plane ich hier noch mehr: So zum Beispiel einen zweiten Teil der Blogdesign-Tipps, weil das, was ich dazu zu sagen habe, noch lange nicht ausgeschöpft ist.

Fotografie

Den einen oder anderen reinen Foto-Eintrag gab es 2013 Jahr schon, so zum Beispiel meine Herbstfotos. Aber in diesem Jahr muss es unbedingt mehr davon geben, ich möchte gerne noch mehr Fotos mit euch teilen, die im Alltag entstehen. Es wird auch auf jeden Fall Fotografie-Tipps geben, einmal die technische Seite und einmal die völlig untechnische, bei der es um Dekoration, das Drumherum, gute Fotoorte und Lichtverhältnisse geht. 

Fitness für Kellerkinder

Okay, das ist neu! Wie ich schon das eine oder andere Mal erwähnt habe, habe ich meine Sport- und Essgewohnheiten seit Mai 2013 ein wenig umgestellt und fühle mich seitdem als ehemalige Sporthasserin und gewohnheitsmäßiges Kellerkind großartig. Daran möchte ich euch gerne mit Tipps und Ideen teilhaben lassen. Nicht als leere Motivationsparolen, sondern schön auf alle Freunde der Tiefkühlpizza gemünzt, die mit Fitness und Bewegung rein gar nichts anfangen können. So wie ich – eigentlich. Seid gespannt, ich hoffe, euch wird’s gefallen. Der Name ist rein provisorisch, bis mir noch etwas Gutes einfällt. ;D


Und sonst so...?

Natürlich wird es auch in diesem Jahr regelmäßige Blogvorstellungen geben, wo ich immer drei eurer Blogs vorstelle, nachdem ihr euch beworben habt. Die Reihe "Hut ab!", werde ich ebenfalls weiterführen, wo ich mir Blogger raussuche, deren Blogs mir besonders gut gefallen, um ein paar Interviewfragen zu stellen.
Ich werde außerdem weiterhin probieren, euch einen halbwegs ausgewogenen Mix zu liefern, nicht dass ihr drei Wochen lang nur Rezepte bekommt und sonst nichts. Oder dass ich die Rezeptfreunde unter euch wochenlang nur mit Gebasteltem quäle. Lieber alles schön abwechselnd und ausgewogen! Zudem versuche ich auch in diesem Jahr, dreimal die Woche zu posten, manchmal vielleicht auch viermal, je nachdem, wie es meine Zeit zulässt. Ansonsten versuche ich natürlich, längere Pausen beim Posten zu vermeiden. Wenn ich gerade mal zeitlich wirklich eingeschränkt bin, habt ihr immer noch die Möglichkeit, mir auf Instagram zu folgen, hier sind 1-2 Bilder pro Tag eigentlich Standard. :)


Was wird es in diesem Jahr nicht mehr geben?
Mit einer gewissen Regelmäßigkeit habe ich am Frage-Foto-Freitag von OhhhMhhh teilgenommen. Diesen wird Steffi in diesem Jahr nicht mehr veranstalten, deshalb macht das eine Teilnahme auch etwas schwierig. Schade, ich fand es immer sehr schön, auch mal alltägliche Einblicke zu posten. Aber: Ich habe mir überlegt, eventuell Monats- oder Zweimonatsrückblicke via Instagram zu schreiben, wie ich sie auch auf anderen Blogs sehr gerne lese. Stay tuned, vielleicht kommt das ja, ich werd’s auf jeden Fall mal testen.


Nun seid ihr gefragt: Was darf hier in diesem Jahr keinesfalls fehlen? Was gefiel euch gut, was würdet ihr euch wünschen?



P.S. Wir haben die 500 Leser via GFC und die 600 Leser via Bloglovin geknackt! Ihr seid die besten, ich freu mich so!

P.P.S. Lady Landrand hat mich in ihrem tollen Youtube-Channel vorgestellt! Ich freu mich total, vielen, vielen Dank! :)

Kommentare

  1. Hallo Namensvetterin ♥
    Ich lese neu bei dir mit und freue mich auf deine Beiträge in diesem Jahr :)
    Liebe Grüße
    Liiisa

    AntwortenLöschen
  2. Das hört sich sehr gut an! Ich bin sehr gespannt auf das Jahr und deine Posts. :)

    AntwortenLöschen
  3. Puuuh... alles durchgelesen :D
    Also das mit den DIY's, den Rezepten & den Tutorials finde ich schon mal wieder gut.
    Auch sowas wie 'Fitness' finde ich sehr interessant, freu mich also darauf, wie du die Themen weiterhin umsetzt!:)

    Jana
    http://janasrosenkind.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  4. Also ich freu mich ja äußerst auf die Kategorie "Fitness für Kellerkinder", bitte behalte diesen Namen bei :D

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Lisa, ich freu mich wenn dein Blog einfach so bleibt wie er ist :) Viel DIY, immer wieder mal ein Rezept und deine Photoshoptipps find ich einfach toll. Einen (monatlichen?) Instagramm-Rückblick würde ich auch toll finden, sowas finde ich einfach spannend und unterhaltsam :) Aber ich denke solang du einfach weiter so nett schreibst wie du es bisher getan hast, würde ich mir so ziemlich alles anschauen was du hier so postest ;)
    Liebe Grüße
    Franzi

    AntwortenLöschen
  6. Klingt gut :) ich bleibe weiterhin neugierig.
    Ganz liebe Grüße, Becci

    AntwortenLöschen
  7. Ich freu mich...und "Fitness für Kellerkinder" ist bereits ein wunderbarer Name XD

    AntwortenLöschen
  8. Das klingt aber interessant! :) Besonders freue ich mich schon auf die Fotografie-Posts.

    AntwortenLöschen
  9. Also ich bin gespannt auf deine neue Fitnessreihe...den Namen dafür finde ich auch super :D
    Ich bin ja auch eher der Sportmuffel aber nach 2 Tagen merke ich schon wie mir die Bewegung fehlt...macht halt doch einen Unterschied :)

    AntwortenLöschen
  10. Fitness für Kellerkinder hört sich aber eigentlich gut an finde ich! :D
    Bin gespannt was kommen wird, besonders da ich deinen Blog ja gerade erst entdeckt habe :)

    LG Steffi
    http://realityisapointofview.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  11. Mein Gott. Fitness für Kellerkinder klingt, als wäre es eigens für mich geschaffen worden. :D

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Lisa

    Ich gehöre zu den neuen Lesern, freue mich aber auf deine Blogpost 2014. Klingt alles sehr spannend und vielversprechend. :-)

    Alles Liebe,
    Corinne

    www.cocoscutecorner.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  13. Hi,

    ich finde die Themenauswahl so in Ordnung und mir fällt nichts ein was noch fehlen würde. Aber es kommen bestimmt spontan Sachen dazu.

    Eine andere Frage, mit was für einer Kamera machst du denn deine tollen Bilder? Mit dem Handy oder hast du noch eine andere Kamera? Wenn ja was für eine? Ich überlege mir eine zu kaufen (http://www.ebay.de/sch/Digitalkameras-/31388/i.html) und frage gerade rum bei Leuten deren Photos mir gefallen.

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Lisa,

    ich bin eben auch erst auf deinen Blog gestoßen und freue mich immer wieder, so schöne Blogs zu entdecken! Deine Vorsätze sind doch super, das mit der Ernährung habe ich auch erst beschlossen und arbeite gerade kräftig daran! Komm doch mal bei mir vorbei, das würde mich sehr freuen.

    LG Glori

    himbeerblues.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  15. Oh, das klingt nach einem schönen Programm für 2014. Ich freue mich!
    Liebe Grüße, Daniela

    AntwortenLöschen
  16. Das klingt nach einem tollen 2014
    Liebe Grüße
    Armida

    AntwortenLöschen
  17. Ich freue mich schon auf 2014 ♥
    www.cupsound-smara.blogspot.de

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über jeden eurer Kommentare, in dem ihr mir eure Gedanken, eure Meinung, eure Ideen und Anregungen zu meinem Beitrag mitteilt. Wenn ihr dringende Fragen habt, empfehle ich euch, mir eine Mail zu schreiben: hello@meinfeenstaub.com

Spam werde ich sofort löschen.